Ballermann oder Balneario 6 – Der Partystrand von Mallorca

2. Juni 2013 10 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

Ballermann

Hier geht’s zum Ballermann!

 Während ich diesen Artikel hier schreibe, befinde ich mich noch im kalten und regenverhangenen Deutschland.
Aber wenn ihr diesen Text hier lest, sitze ich schon irgendwo unter der Sonne Mallorcas und mir ist durchaus bewusst, dass dies einen gewissen Neidfaktor in sich trägt!

Ballermann

Viele Leute denken ja bei Mallorca an den sogenannten ‚Ballermann‘, genauer gesagt den ‚Ballermann 6‘. Diese Bezeichnung ist eigentlich eine Verballhornung der spanischen Bezeichnung ‚Balneario‘ für Strandbad. Inzwischen ist das schon völlig eingedeutscht. Man spricht ja sogar vom „ballern“, wenn man mal ordendlich die Lichter ausschießen will.
Ich habe mir 1993 aus journalistischen und soziologischen Gründen die dortige Situation persönlich angesehen und überprüft. Damals herrschte an der Playa de Palma eine dauerhafte Party-Hochsaison. Das lief dort zwischen Strand und der berühmten Schinkenstraße genau so ab, wie es das Klischee verlangt. Mit anderen Worten: Kaum einer der Besucher hat dort jemals einen Sonnenaufgang beobachtet. Und wenn doch, dann hat er den aufgehenden Planeten in einer doppelten Version beobachten können.

Der Aufstand der Mallorquiner

Irgendwann wurde es den spanischen Gastronomen und der Bevölkerung zu bunt mit all den saufenden und kotzenden und wildpinkelnden Touristen. Die Mallorquiner strebten Initiativen an, diesem Treiben ein Ende zu bereiten und um das Image dieser wunderbaren Insel und dieses Strandabschnitts aufzumöbeln. Das erweckte massenhafte internationale Proteste, ich glaube mit einem Ausschluss dieser Region aus dem Nordatlantischen Bündniss‘ wurde auch gedroht.

Was natürlich ein Unding ist, denn Mallorca „Malle“ gilt für viele als ein weiteres deutsches Bundesland.

Es scheint, dass sich der Hype um Ballermann, Schinkenstraße und Oktoberfest langsam ein bisschen gelegt hat und das ist auch ganz gut so. Aber vielleicht werde ich mich von den Örtlichkeiten auch selber überzeugen können.
Wenn uns unsere Fahrradtour dort hinführen wird.

Fazit:

Mallorca ist eine wunderbare Insel mit einem sehr empfindlichen Ökosystem. Dadurch stellt sich die Frage, ob soche Partymeilen, wie Ballermann oder Schinkenstraße in der heutigen Zeit überhaupt noch vertretbar sind.

Wer diese Baleareninsel besuchen möchte, dem empfehle ich dringend, die Touristenhochburgen zu meiden und sich ein ruhiges Plätzchen zu suchen. Und die gibt es auf jeden Fall immernoch zu finden.

Seid ihr schon einmal auf Mallorca gewesen?

Kennt ihr vielleicht sogar auch den Ballermann – aus Versehen oder absichtlich?

Schreibt mir einen Kommentar!

Foto:Ballermann oder Balneario 6 – Der Partystrand von Mallorca ©Sabienes.de
Text: Ballermann oder Balneario 6 – Der Partystrand von Mallorca ©Sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Ballermann oder Balneario 6 - Der Partystrand von Mallorca

Zusammenfassung:
Ballermann oder Balneario 6 - Der Partystrand von Mallorca
Titel
Ballermann oder Balneario 6 - Der Partystrand von Mallorca
Beschreibung
Der Ballermann 6 auf Mallorca ist die Verballhornung des Wortes Balneario und ist ein Strandabschnitt mit viel Partyleben und Sauferei
Autor