Mein Blog als Kontaktbörse und Freundschaften im Internet

26. Juni 2015 6 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

kontaktbörse

Befreundete Blogger bei der Arbeit

Der Spruch könnte von meiner Mutter kommen, stammt aber von mir:

Das Internet macht einsam!

Diese Weisung erteilte ich mit strengem Blick meinen damals noch minderjährigen Söhnen – geholfen hat es nichts. Auch mir nicht.

Freundschaften im Internet

Seitdem ich weiß, wie das Internet geht, treibe ich mich einigermaßen aktiv im „Mitmach-Web“ (irgendwann gab es diese Bezeichnung tatsächlich) herum. Ich schrieb Mails, ich beteiligte mich in Newsgroups und Foren und sogar bei Yahoo Clever verteilte ich mein Wissen unters (digitale) Volk. Eine Kontaktbörse war das nicht, Freundschaften konnte ich – bis auf ein paar Ausnahmen – keine schließen.

Freundschaften unter Bloggern

Seitdem ich blogge, mache ich andere Beobachtungen.
Blogger zeigen viel mehr von sich her, als in den Mitmach-Medien der Vorzeit und in Sozialen Netzwerken. Kann man sich auf Facebook & Co. noch eher ein glorioses Profil hinlügen, gibt man in seinen Blogartikel oft viel mehr über seine Persönlichkeit wieder, selbst wenn man nur äußerst sachliche Themen aufgreift. Damit meine ich nicht, dass man sein Privatleben zwingend ausbreitet, sondern dass sich der sensitive Leser mit der Zeit ein Bild von Logo Webmasterfridaydem Menschen am anderen Ende des Blogs macht.
Aber entspricht das überhaupt der Wirklichkeit? Taugt ein Blog als Kontaktbörse? Das ist nämlich heute das Thema beim Webmasterfriday.

Mein Blog als Kontaktbörse

In den letzten 6 Jahren habe ich sehr viele Blogger (virtuell) kennengelernt. Der Eindruck, den ich dabei über jeden einzelnen Blogger erhalte, generiert sich aus den Themen, über die er schreibt, über den optischen Eindruck des Blogs, über den Schreibstil und mehr.
Im letzten Jahr hatte ich die Gelegenheit, einige Blogger persönlich zu treffen; in diesem Jahr nahm ich an einem Bloggertreffen in Berlin teil.
Und hat sich mein Eindruck, den ich von dem Menschen hinter dem Blog gewonnen hatte, bestätigt?
Bei den Frauen und Männern, die ich getroffen habe, war keine einzige Person dabei, die im Blog als viel sympatischer rüber kommt, als sie in Wirklichkeit ist. Ganz im Gegenteil!

Ihr seid in echt noch viel netter und lieber!

Aber ich habe festgestellt, dass im Blog nur einen Aspekt der Persönlichkeit tranportiert wird. Jeder Mensch besteht aus vielen verschiedenen Facetten. Und um sich davon ein Bild zu machen, muss man sich schon gegenüberstehen und miteinander reden.

Mein Blog als Kontaktbörse? Gerne! Es ist schön, neue Leute zu treffen.

Foto: Mein Blog als Kontaktbörse und Freundschaften im Internet ©sabienes.de
Text: Mein Blog als Kontaktbörse und Freundschaften im Internet ©sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Mein Blog als Kontaktbörse und Freundschaften im Internet

Zusammenfassung:
Mein Blog als Kontaktbörse und Freundschaften im Internet
Titel
Mein Blog als Kontaktbörse und Freundschaften im Internet
Beschreibung
Kann ein Blog eine Kontaktbörse sein und wie ist das mit dem Schließen von Freundschaften im Internet - ist das überhaupt sinnvoll und möglich
Autor