Der Wahlsonntag für uns Bayern und die Landtagswahl

15. September 2013 36 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

wahlsonntag

Reichstag in Berlin

Wir Bayern (und ihr Hessen) haben ja heute unseren 1. Wahlsonntag.
Wir dürfen nämlich schon ein bisschen für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag üben und den Landtag wählen. Dazu kommen auch noch ein paar Volksentscheide, aber hier lasse ich mich mal überraschen. Der Mann und ich werden nicht dem allgemeinen Trend zur Briefwahl folgen, sondern live zur Stimmabgabe schreiten und am nächsten Sonntag werden wir es genauso handhaben.

Wahlmüde am Wahlsonntag?

Auch wenn das Wahlergebnis bei der Bundestagswahl schon – leider – mehr oder weniger feststeht, werde ich zur Wahl gehen.
Bei einer Wahl bestimmt man ja nicht nur, WER (oder besser: welche Partei) in den nächsten vier Jahren das Sagen haben wird, sondern auch, WER (oder besser: welche Partei) nicht, oder nur noch eingeschränkt an der Macht sein wird. Und das finde ich schon sehr bedeutsam!
Andersrum wäre bei einer flächendeckenden Wahlmüdigkeit ein Szenario denkbar, bei dem die Wahlen wegen mangelnder Beteiligung abgeschafft werden. Dann hätten wir keine Demokratie mehr, sondern eine Diktatur. Unsere Eltern und Großeltern haben Erfahrungen mit einer solchen Regierungsform sammeln können. Und das ist nicht lustig.
Auch bin ich nicht der Meinung, dass Nicht-Wählen eine Form der Meinungsäußerung wäre. Frühere Beispiele haben gezeigt, dass die demoskopischen Daten so hin- und her gemischt worden sind, bis aus den Nichtwählern eine Gruppe von Faulenzern und Freizeitfreaks entstand, die gar keine Meinung haben, außer der, das man das schöne Wetter am Wahlsonntag auch für was anderes nutzen könnte. Als Bekundung irgendeiner Ansicht war dieses Tun, bzw. Nicht-Tun völlig unbrauchbar.

Schnappwort

Um euch Bayern und Hessen von eurer Stimmabgabe nicht länger abzuhalten, gebe ich hier noch schnell die Wahl meines Schnappworts kund:

Demokratie

Und jetzt geht wählen!

Foto: Der Wahlsonntag für uns Bayern und die Landtagswahl ©Sabienes.de
Text: Der Wahlsonntag für uns Bayern und die Landtagswahl ©Sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Der Wahlsonntag für uns Bayern und die Landtagswahl

Zusammenfassung:
Der Wahlsonntag für uns Bayern und die Landtagswahl
Titel
Der Wahlsonntag für uns Bayern und die Landtagswahl
Beschreibung
In Bayern ist heute Landtagswahl und alle wahlberechtigten Bürger sind aufgefordert, sich an diesem Wahlsonntag an der Wahl zu beteiligen
Autor