Die Blogger Oma María Amelia López ist tot

26. Mai 2009 0 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

blogger oma

María Amelia López

Am 20.05.2009 starb die älteste Bloggerin der Welt María Amelia López in ihrem Heimatort in Galizien, Spanien. Ihren ersten Blogbeitrag schrieb sie mit Hilfe ihres Enkels 2006. Damals war sie bereits stolze 95 Jahre alt.

Schnell entwickelte sich ihr Internettagebuch „A mis 95 años/95 years old blogger“

zu einem Phänomen, bis heute hatte sie über 1,5 Millionen Besucher. Sie freute sich, Kontakte in allen 5 Kontinenten zu haben und bedauerte gleichzeitig, sie niemals kennen zu lernen.

Ich schreibe auch seit 2006, damals war ich noch ein wenig jünger und habe im Vorfeld ziemlich lange gebraucht, den Sinn und Zweck eines Internetblogs zu begreifen.

Heute geht es mir ähnlich mit Twitter und Facebook. Wer weiß, wie viel Oldies sich in diesen Sphären tummeln?

Auf jeden Fall finde ich es sehr schön, dass es immer wieder Senioren gibt, die aufgeschlossen genug sind, sich mit neuen Techniken auseinanderzusetzen und genügend junge Leute, die sich dafür, was die Oldies zu sagen haben, interessieren.

Deshalb:

Mögest du in Frieden ruhen, María Amelia López!

Foto: ©María Amelia López.de
Text: Die Blogger Oma María Amelia López ist tot ©Sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Die Blogger Oma María Amelia López ist tot