Die Scheinheiligen – Ein Film von Thomas Kronthaler

19. Dezember 2010 2 Von Sabiene
Enthält Amazonlink

Zuletzt bearbeitet am/vor

die scheinheiligen filmtipps

Die Scheinheiligen – Oberbayern, wie man es sich so vorstellt

In einem kleinen Dorf in Oberbayern brodelt es:
Der ehrgeizige Bürgermeister (Werner Rom) will mit Hilfe seines Landtags-Spezi eine Imbisskette an den Ortsrand locken. Parallelen zum wirklichen Geschehen an der Autobahn München – Salzburg sind dabei erlaubt.
Aber all die schönen Pläne können nicht realisiert werden, solange die schrullige Trennerin (Maria Singer) ihren Grund nicht verkauft. Dabei schreckt sie nicht davor zurück, ihre Interessen mit Hilfe einer alten Jagdflinte durchzusetzen.
In dieses Idyll trifft Johannes, ein Holzschnitzer, (Johannes Demmel). Er lebt davon, Kopien von Heiligenstatuen herzustellen, damit die Originale aus den Kirchen gewinnbringend verkauft werden können. Unerwartet findet Magdalena Trenner Gefallen an dem künstlerisch begabten Gauner.
Dazu kommt noch Theophile (Michael Emina), ein Asylant aus Ghana, den eigentlich keiner haben will. Nicht mal der Pfarrer, der sich mit persönlichem Einsatz um die Vergrößerung seiner Pfadfinderschar bemüht.

Die Scheinheiligen – Meine Meinung

Dies ist ein netter Film, voller Herz und voller Wahrheit. Er ist skurill und tragisch.

Leider finde ich, dass hier einige Chancen vergeben worden sind, gerade was die eingeschworene Soziologie eines Dorfes betrifft. Zum Beispiel hätte man den Tatbestand der nicht nur in Bayern üblichen „Amigo-Wirtschaft“ besser herausarbeiten sollen.

Unterm Strich ist dieser Film ein witziges Lehrstück aus dem richtigen Leben und fast schon sowas, wie ein Dokumentarfilm. Er wurde an Originalschauplätzen gedreht und ist von der Gemeinde Irschenberg (an der Autobahn A3 München-Salzburg, nahe dem gleichnamigen Rastplatz) unterstützt worden.

Filmografisches

die scheinheiligen Filmplakat

Filmografisches zu dem Film „Die Scheinheiligen“

  • Titel: Die Scheinheiligen
  • Produktionsland: Deutschland
  • Originalsprache: Deutsch
  • Erscheinungsjahr: 2001
  • Länge: 79 Minuten
  • Altersfreigabe: FSK 6
  • Regie: Thomas Kronthaler
  • Drehbuch: Thomas Kronthaler
  • Besetzung:
    • Maria Singer als Magdalena Trenner
    • Johannes Demmel als Johannes
    • Michael Emina als Theophile
    • Andreas Lechner als Pfarrer Anton Selbertinger
    • Wolfgang Fischer als Polizist Bene
    • Alfred Jaschke als Polizist Django
    • Sepp Schauer als Landrat Dr. Seigis
    • Werner Rom als Bürgermeister Matthias
    • und andere
  • Preis Stand Januar 2018:  ab 9,68 € (DVD)
  • Bestelllink Amazon

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Alle Fotos: Die Scheinheiligen – Ein Film von Thomas Kronthaler ©sabienes.de
Text: Die Scheinheiligen – Ein Film von Thomas Kronthaler ©sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Die Scheinheiligen - Ein Film von Thomas Kronthaler

Zusammenfassung
Datum
Gegenstand
Film: Die Scheinheiligen von Thomas Kronthaler
Bewertung
41star1star1star1stargray