Shining – Ein Buch für heiße Tage von Stephen King

9. Juni 2012 0 Von Sabiene
Enthält Amazonlink

Zuletzt bearbeitet am/vor

shining stephen king

Shining – Grusel vom Altmeister Stephen King

Es sollte eine letzte Chance für Jack Torrence und sein Familie werden – der Job als Hausmeister in dem Hotel Overlock in Colorado. Denn Jacks Ehe ist wegen seiner Alkohol-Probleme ziemlich zerrüttet, seine Frau denkt an Trennung.
Das Hotel in den Rocky Mountains ist am Ende der Saison bereits eingeschneit und von der Außenwelt abgeschnitten. Torrence kümmert sich um die seltsame Heizungsanlage des großen Kastens und versucht nebenher noch ein Buch zu schreiben.
Mehr und mehr verstrickt er sich bei seinen Recherchen in die blutige Vergangenheit des Hauses. Dabei ergibt er sich letztendlich seiner Alkoholsucht und dreht durch.
Aber der fünfjährige Sohn Danny hat das „Shining“.
Er kann Geschehnisse vorraussehen und telepathisch Hilfe herbei rufen.

Stephen King

Stephen King wurde 1947 in Portland, Maine geboren und gilt als der bekannteste US-amerikanische Horror-Autor seiner Zeit.
In seinen Romane findet man häufig Parallelen zu seinen eigenen Problemen, zum Beispiel zu seiner Alkohol- und Drogensucht. Kaum ein Schriftsteller hat so viele Werke veröffentlicht, wie King. Zumal er auch unter den Pseudonymen Richard Bachmann und John Swithen geschrieben hat. Einen seiner neueren Roman, Der Anschlag habe ich inzwischen in diesem Artikel vorgestellt.
Etliche seiner Romane sind auch verfilmt worden. So auch das vorliegende Buch Shining unter der Regie von Stanley Kubrick mit Jack Nicholson in der Hauptrolle.

Shining – Meine Meinung

Vor vielen Jahren hatte ich mal einen mehrwöchigen Krankenhausaufenthalt gewonnen.
Es war damals mitten im Sommer, ich hatte ein Zimmer auf der sonnenverwöhnten Südseite und war strengster Bettruhe verpflichtet. Und dieses Buch war damals für mich die einzige Rettung, um diesen Aufenthalt durchzustehen.
Wie oben bereits beschrieben, spielt dieser Thriller während eines strengen Winters in einem nicht beheizbaren Hotel. Beim Lesen jagt es einem einen kühlenden Schauer nach dem anderen über den Rücken.
Das Buch war so spannend, dass ich die Hitze um mich herum und die Sorgen für einen Moment vergessen konnte.

Das Krankenhauspersonal indes konnte über meine Literaturauswahl nur den Kopf schütteln. Denn damals war ich schwanger (was nämlich auch der Grund für meinen Aufenthalt gewesen war) und in der Schwangerschaft kann man doch keine Horrorbücher lesen! Besonders, wenn man Probleme hat!

Doch. Kann man. Manchmal muss man das vielleicht.

Und das Kind ist inzwischen erwachsen und erfreut sich und uns mit bester körperlicher und seelischer Gesundheit.
Und Shining hat er auch schon längst gelesen.

Shining als Film

Und wahrscheinlich erzähle ich euch nichts neues, wenn ich nun verkünde, dass dieses Buch im Jahr 1980 verfilmt worden ist. Das Werk ist meines Erachtens eines der wenigen Filme, bei denen ich sage, dass man es gesehen haben MUSS. Schon allein das berühmte Drecksack-Lächeln von Jack Nicholson ist jeder Preis wert.

Wem könnte dieses Buch gefallen?

  • Natürlich allen Fans von Stephen King
  • Leser, die bereits den Film gesehen haben
  • Liebhaber von richtig harten Horror-Thrillern

Für wen ist dieses Buch nicht geeignet?

  • Sehr junge Leser (unter 16 Jahren vielleicht)
  • Leser, die sich schnell fürchten
  • Alle Menschen, die eine reelle klaustrophobische Erfahrung haben erleben müssen.

Bibliografisches:

shining stephen king buchcover

Bibliografisches zu dem Buch „Shining“

  • Titel: Shining
  • Autor: Stephen King, Harro Christensen (Übersetzung)
  • Originaltitel: The Shining
  • Taschenbuch: 624 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: 21.A., (30. April 1985)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404130081
  • Preis Stand September 2017: 10,99 € (Taschenbuch), 8,49 € (Kindle), 6,47 € (Hörbuch) 6,79 € (MP3 CD) Die Hörbuchversionen wurden von Dietmar Wunder gesprochen.
  • Bestelllink Amazon

Angaben zum gleichnamigen Film:

(Alle Angaben ohne Gewähr)

***

Im Moment friere ich in dieser Dauer-Schafskälte-Eisheiligen-Zeit, aber irgendwann wird es heiß sein und wir werden uns über die Antworten auf Fellmonsterchens Frage freuen:

Buch für einen fiesen heißen Sommernachmittag ohne Klimaanlage”

Alle Fotos: Shining – Ein Buch für heiße Tage von Stephen King ©sabienes.de
Text: Shining – Ein Buch für heiße Tage von Stephen King ©sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Shining - Ein Buch für heiße Tage von Stephen King

Zusammenfassung
Review Date
Reviewed Item
Shining von Stephen King
Author Rating
51star1star1star1star1star