Französische Küche und der Geruch der Andouillette Sausage

5. Januar 2012 8 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

Andouillette Sausage und die Französische Küche

Andouillette Sausage und die Französische Küche

Von Haus aus halte ich überhaupt nichts von dieser völlig überbewerteten französischen Küche.
Irgendwann bestellten wir mehr aus Versehen ein Traditionsgericht namens ‚Andouillette Sausage‘. Dabei handelt es sich um eine Art Wurst, die wahrscheinlich auch Lerchenkotze (Gruß an Monty Python) beinhaltet. Mit Sicherheit aber Innereien von verschiedenen Tieren und nicht alle sind für den menschlichen Verzehr vorgesehen.

Wir im Französichen Restaurant kurz vor dem Abflug

Da wir des Französischen nur bedingt mächtig sind, haben wir uns an Überraschungen in französischen Restaurants gewöhnt. Diesmal konnte ich auf der Speisekarte ich ein Gericht ruckzuck als Steak identifizieren. Bei einem anderen standen Gewichtsangaben daneben – also auch ein Stück Fleisch.
Nach der Bestellung roch es im Gastraum plötzlich ziemlich eklig oder bestenfalls schlecht. Wir dachten, der Geruch käme aus den nahegelegenen Toiletten. Aber weit gefehlt!

Der Geruch stammte von unserem Essen!

Ausflug in die französische Küche: Andouillette Sausage

Die Andouilette Sausage wird aus dem Magen und dem Darm von Schweinen, Kühen, und Enten hergestellt und riecht auch so oder schlimmer. Rund um die Regionen Lyon, Troyes und Cambrai gilt sie als absolute Delikatesse und ist dort ein wichtiger Bestandteil, die hochgerühmte französische Küche ist ziemlich stolz auf diese Kreation. Laut Wikipedia wäre diese Spezialität ein Bestandteil der französischen Kochkultur.
Auf diese Kultur kann ich eigentlich verzichten.

Und einer der Kellner hatte sogar Mitleid mit uns. („Very special!“)

Das Zeug lag mir dermaßen im Magen, dass ich mich gleich auf dem Heimflug an eine Spucktüte klammern wollte. Denn man weiß ja nie, was kommt – im wahrsten Sinne des Wortes. Von wegen, dass die französische Küche die beste der Welt sei! Noch nie habe ich so schlecht gegegessen, wie in Frankreich, nicht einmal in Großbritannien. Und das will bei Blackpudding schon was heißen.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Spaghetti mit Tomatensauce das leckerste Essen auf der Welt ist.

Foto: Französische Küche und der Geruch der Andouillette Sausage ©Sabienes.de
Text: Französische Küche und der Geruch der Andouillette Sausage ©Sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Französische Küche und der Geruch der Andouillette Sausage

Zusammenfassung:
Französische Küche und der Geruch der Andouillette Sausage
Titel
Französische Küche und der Geruch der Andouillette Sausage
Beschreibung
Andouillette Sausage, ein Nationalgericht in der französische Küche ist nichts für einen schwachen Magen und stinkt erbärmlich
Autor