Handyhüllen für mein iPhone – sehr schick und selbst gestaltet

11. November 2016 3 Von Sabiene
Enthält Produktlink

Zuletzt bearbeitet am/vor

Handyhüllen selbst gestaltet

Meine neuen Handyhüllen

Eigentlich sind selbstgestaltete Handyhüllen ein ziemlich alter Hut, aber um ehrlich zu sein, habe ich das noch nicht so oft gemacht.

Seit fast zwei Jahren verwende ich für mein iPhone ein durchsichtiges Case mit einer Radfahrerin, deren Kopf ein Teil des Apfel-Symbols auf der Rückseite darstellt. Sehr schick, sehr witzig und sehr passend für mich – aber leider nun unansehnlich geworden und ein bisschen kaputt:

handyhülle für iPhone7

Meine alte Handyhülle – Die Radfahrerin ist unansehnlich geworden

Da hat es sich natürlich sehr gut getroffen, dass ich eine Anfrage von der Firma GoCustomized erhielt mit der Frage, ob ich nicht einmal eine Handyhülle selbst gestalten möchte, um dann darüber zu berichten.

Über GoCustomized

GoCustomized ist ein Startup-Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden, das seit Anfang des Jahres auch auf dem deutschen Markt aktiv ist.
Es gibt ja inzwischen etliche Anbieter von individualisierten Cases für die verschiedensten mobilen Geräte. Was mir aber auf der Webseite von dieser Firma sehr wohltuend ins Auge gefallen ist, ist eine gewisse Frische und Fröhlichkeit. Außerdem – und dies ist ja eigentlich noch viel wichtiger – funktionieren die Skripte der Seite sehr gut, so dass man keinerlei Probleme haben dürfte, sein Design hochzuladen und anzupassen.
GoCustomized bietet Cases für verschiedene Smartphones und Tablets in unterschiedlichen Ausführungen, wie Hardcase, Softcase, Fliphüllen usw. an. Preislich gesehen würde ich sie eher dem mittleren Segment zuordnen.

Ich gestalte meine Handyhüllen

Bei der Produktvielfalt und den Möglichkeiten, eigene oder Designvorlagen des Anbieters zu nutzen, stand ich zuerst vor dem Problem: Wie kann ich meine iPhone 6S Handyhülle selber gestalten, ohne wochenlang damit beschäftigt zu sein? Denn mit der Vielfalt der möglichen Ausführungen und Materialien habe ich gar nicht gerechnet.
Und weil mir die Entscheidung so schwer gefallen ist, habe ich mir gleich zwei Handyhüllen bestellt: Ein gewöhnliches Hardcase und eines aus Kork.

Das Hardcase

Für den Druck habe ich das Foto eines Graffitis gewählt, dass ich in Bergen gemacht habe. Ich finde hier die Farbgebung schön und das Motiv strahlt eine gewisse Fröhlichkeit aus.
Da aber ein Bild mehr als tausend Worte sagt, schaut euch am besten einmal meine Galerie an. Wenn ihr auf eins der Fotos klickt, könnt ihr es komplett sehen und weiter blättern:

Wie ihr sehen könnt, ist die Hülle sauber gearbeitet. Die Aussparungen für die Schalter sind so genau bemessen, so dass die Funktionstüchtigkeit nicht eingeschränkt wurde. Auch der Druck ist sauber, könnte aber ein bisschen mehr Brillanz vertragen. Das mag allerdings auch an der rauen Materialoberfläche liegen. Die Sättigung ist übrigens besser, als sie auf den Aufnahmen wiedergegeben worden ist.

Das Modell Kork

Inzwischen fertigt man aus Kork die tollsten Dinge, aber Handyhüllen aus einem solchen Material habe ich noch nie gesehen und war sehr gespannt auf die Ausführung.
Als Motiv habe ich eine Grafik mit transparenten Hintergrund gewählt, damit die Oberfläche gut zur Geltung kommt. Und was passt am besten zu Kork? Ein Baum!

Kork ist als Material natürlich schwerer zu bedrucken, als Werkstoffe mit glatten Oberflächen. Aber ich finde, dass genau das auch der besondere Reiz sein kann, der einen Alltagsgegenstand zu einem individuellen Schmuckstück werden lässt.
Auffällig an der Korkhülle ist, dass die Öffnungen für die Schiebe- und Druckschalter nicht komplett offen, sondern nur angestanzt sind. Wahrscheinlich ist dies bedingt durch die nicht ganz homogene Struktur. Die Funktionalität ist aber dadurch nicht eingeschränkt.

Bei diesem Material wäre natürlich die Frage nach der Haltbarkeit interessant. Aber dazu habe ich die Korkhülle noch nicht lange genug im Betrieb, um eine Aussage zu machen.

Fazit:

Ich weiß gar nicht, welche Handyhülle ich schöner finden soll! Oder welche gefällt euch am besten?
Die beiden Handyhüllen haben mich von der Ausführung her überzeugt. Auch preislich gesehen ist der Hersteller interessant und die Lieferung kam relativ flott aus den Niederlanden bei mir an.

Unter all den vielen Anbietern kann ich euch die Firma GoCustomized für eure Handyhüllen guten Gewissens empfehlen.

Alle Fotos: Handyhüllen von GoCustomized ©sabienes.de
Text: Handyhüllen für mein iPhone – sehr schick und selbst gestaltet ©sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Handyhüllen für mein iPhone - sehr schick und selbst gestaltet

Zusammenfassung
Review Date
Reviewed Item
Handyhüllen für mein iPhone - sehr schick und selbst gestaltet
Author Rating
41star1star1star1stargray