In eigener Sache: Mein Hausrecht auf diesem Blog

21. Mai 2010 0 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

Hochhalte-Schild in eigener Sache

In eigener Sache und mein Blog

Im Netz gab es seit einiger Zeit Diskussionen über das Hausrecht, dass man auf seinem eigenen Blog besitzt. Dabei ging es auch um die Frage, inwieweit wir Blogger für die Inhalte der einzelnen Kommentare verantwortlich sind.
Es ging auch darum, welche Aussagen in den Kommentaren wir im Zeichen der Toleranz und als Diskussionsgrundlage zulassen sollten.
Dazu hier einige Anmerkungen.

Mein Hausrecht auf diesem Blog

Wenn mein Blog sehr viel Besuch erhält und wenn sehr viele Kommentare geschrieben werden, freue ich mich natürlich ganz besonders.

Außerdem stärkt dies mein Ego und ich kann mir einbilden, einen von den wirklich wichtigen und großen Blogs zu führen. Das tue ich zwar im Moment noch nicht, der Gedanke ist aber trotzdem schön.

Aber das ist MEIN Blog, ich habe hier das Hausrecht und muss auch gegebenenfalls laut Pressegesetz für das hier Veröffentlichte gerade stehen.

Deswegen werde ich mir erlauben, nicht passende Kommentare nicht freizugeben und zu löschen. Dabei sind für mich nicht passende Kommentare solche, die beleidigend sind, rechtsextreme Parolen von sich geben, gegen den Anstand verstoßen oder einfach nur blöde. Auch Kommentare, die lediglich zum Zweck der Werbung geschrieben wurden, werden gelöscht. Nehmt Geld in die Hand und bezahlt gefälligst für eure Reklame!

In eigener Sache

Dieser Blog ist meine eigene Sache und kein öffentlich-rechtliches Nachrichtenmedium. Deswegen darf ich hier auch meine persönliche Meinung kundtun. Immer. Dafür stehe ich dann auch selbst und persönlich gerade.

Egal, welche persönliche Meinung ich hier und da zu mancher Angelegenheit habe, ist dies keine Plattform für Egogetümmel, Streitereien und Privatgemetzel. Außer ich bin selbst der Verursacher. 
Was aber gar nicht geht ist, wenn ein Kommentator in seinem Kommentar andere Kommentatoren angreift.

Foto: In eigener Sache: Mein Hausrecht auf diesem Blog ©sabienes.de
Text: In eigener Sache: Mein Hausrecht auf diesem Blog ©sabienes.de

Zusammenfassung:
In eigener Sache: Mein Hausrecht auf diesem Blog
Titel
In eigener Sache: Mein Hausrecht auf diesem Blog
Beschreibung
In eigener Sache und über die Notwendig, auf meinem Blog keinen Streit oder Egotümmelei zu erlauben und ihn sauber zu halten
Autor