Penny und die Geschichten, die das Leben schreibt

17. Februar 2010 0 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

penny

Oma hilf!

Es gibt Geschichten, die sind so gut, dass man sie niemals erfinden könnte, denn sie wurden vom Leben selbst geschrieben. So wie diese Szene, die ich gestern beim Penny erlebt habe.

Penny und die Geschichten, die das Leben schreibt.

An der Kasse des Discounters beobachtete ich eine umhüllte türkische Großmutter, im Schlepptau ihre kleine Enkelin.
Oder eher umgekehrt: Die Enkeltochter hatte wohl ihre Oma in den Laden gezerrt, damit ihr ein Wunsch erfüllt werden kann.
Triumphierend hielt das Mädchen eine knisternde Tüte in der Hand, es gab dazu aufgeregtes und perfekt fremdländisches Geschnatter, liebevoll-gütiges Lächeln und dankbare Kinderkulleraugen.
„Naja,“ dachte ich, „da hat wohl die Kleine der Oma eine Tüte Gummibärchen aus dem Kreuz geleiert!“
Aber da hatte ich mich mitsamt dem netten Paar geirrt.

Draußen bei den Einkaufswägen entpuppte sich die perfekte Süßigkeit als eine Packung „YamYam-Nudeln“.
Das sind diese chinesischen Instantnudeln, die man mitsamt inliegenden Soßentütchen in 250 ml Wasser schmeißt, kurz aufgekocht, um dann eine schnelle, salzige Fast Food-Mahlzeit ‚genießen‘ zu können.
Jungesellen und grüne Witwer kennen das Zeug, denn es ist auch ohne Kochkenntnisse schnell zubereitet und vermittelt dem Konsumenten die Illusion, nun etwas Außergewöhnliches verspeist zu haben.
Also, Oma und Kind begutachteten nun ihre Beute mit den trockenen Nudeln, hielten das aluverpackte Soßensachet in die Höhe (vielleicht nun doch noch ein geheimnissvolles Geschenk?) und palaverten. Es hörte sich sehr nach Verwunderung und Enttäuschung an und nach dem eisernen Willen, dieser Situation doch noch etwas Gutes abzugewinnen.

Als ich vom Parkplatz fuhr, konnte ich die Beiden sehen, wie sie nach Hause gingen. Die Oma voraus, Kopftuch, schwarzer Mantel, etwas gebeugt. Die Kleine hinterher hüpfend und tapfer aus ihrer „YamYam“-Tütel ein paar trockene Nudeln naschend.

Die Großmutter konnte kein Deutsch, die Enkelin war zum Lesen noch zu klein.

Foto: Penny und die Geschichten, die das Leben schreibt ©Sabienes.de
Text: Penny und die Geschichten, die das Leben schreibt ©Sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Penny und die Geschichten, die das Leben schreibt

Zusammenfassung:
Penny und die Geschichten, die das Leben schreibt
Titel
Penny und die Geschichten, die das Leben schreibt
Beschreibung
Erlebnisse beim Einkaufen im Penny mit einer türkischen Oma und ihrem Enkel, eine kann nicht lesen, die andere kein Deutsch
Autor