Politische Themen bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

23. Mai 2019 17 Von Sabiene
Europafahne für politische Themen

Blogger schreiben über politische Themen und die Europawahl

Egal, ob die kommende Europawahl oder das sogenannte Ibiza-Video, welches dem FPÖ-Chef Strache seinen Job gekostet hat: Um politische Themen kommen wir im Moment nicht herum.
Deswegen habe ich mir heute einmal die Blogbeiträge vorgenommen, in denen sich Blogger mit Politik befassen.
Und siehe da: Die Blogosphäre besteht nicht nur aus Beauty- und Modeblogs! Natürlich wusste ich das schon vorher, aber es war schön, diese Bestätigung zu erhalten.

Selbstverständlich spiegeln die folgenden Texte die persönliche Meinung der jeweiligen Schreiber wieder. Und ganz selbstverständlich muss man sich gerade bei solchen Themen auf mehreren Ebenen informieren: Zeitungen, Magazinen, Nachrichtensendungen.

Aber diese Coolen Blogbeiträge geben Denkimpulse und Diskussionsstoff. Und das ist wichtig.

Politische Themen bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Ich beginne einmal mit Artikeln zur Europawahl am Sonntag.

Warum ist die Europawahl so wichtig?

Frank Hartung erklärt in seinem Blog Gesellschaftkritik.org, warum die Europawahl so wichtig ist. Und was wir überhaupt wählen, wenn wir wählen! Dabei fasst er auch noch einmal die Programme der einzelnen Parteien zusammen.
Sehr gut gemacht, danke!

Geht wählen!

Die EU und die Europawahl machen es uns immer nicht leicht und wird deshalb auch mal von uns Wählern ignoriert. Zumal uns die Arbeit des Europaparlaments irgendwie unklar ist.
Damit unser Europa nicht in Gefahr gerät, folgt bitte dem Aufruf von Katrin Hilger und geht am 26. Mai wirklich wählen!

Wenn einer über politische Themen bloggt

Henning Uhle schreibt nicht nur über Politik, aber manchmal eben doch. Und plötzlich hat sich mit einem Artikel so richtig Ärger eingehandelt. Ich musste diesen Artikel zweimal lesen, weil ich es kaum glauben wollte: Europawahl – Rechtlichen Ärger wegen Kommentaren

Der Europawahlkampf in Deutschland

Laut Horst Schulte könnte man der Strache-Affäre in Österreich fast dankbar sein. Denn vielleicht wäre das eine Chance, dass die Rechtspopulisten in Europa in die Schranken gewiesen werden. Aber hättet ihr gedacht, dass sich bei der Europawahl 2014 mehr Malteser und Luxemburger zur Wahlurne gegangen sind, als Deutsche?
Außerdem zitiert Horst Schulte in diesem Artikel noch Grundwerte der Europäischen Union. Zum Beispiel Menschenwürde, Freiheit, Demokratie – wollen wir darauf verzichten? Nein.

Wir schalten um nach Österreich

Von wegen „Felix Austria“! Unsere Lieblingsnachbarn haben im Moment ziemlich viele Sorgen.
„Strache und die AfD – Von Ratten, Rechten und Russen“ betitelt Thomas Schwarz wunderschön seinen Artikel zu diesem erstaunlich dreisten Geschehen.

… und dann will es keiner gewesen sein!

Auf dem Blog Mama-Leaks findet ihr Artikel über Familie, Liebe, Gesellschaft und mehr. Aber die sympathische Bloggerin ist auch durchaus in der Lage, zu politischen Themen Stellung zu nehmen.
Hier schreibt sie über die Schuldfrage und die Schuldzuweisungen in der Regierungskrise in Österreich.

Antisemitismus in Deutschland

Es ist erschreckend.
Die Fälle von Ausländerfeindlichkeit, Rassismus und hier gerade Antisemitismus nehmen in Deutschland, aber auch in ganz Europa immer mehr zu. Die Bloggerin Ina Degenaar hatte nun einen Fall von Antisemitismus in der direkten Nachbarschaft und hätte dies nicht für möglich gehalten.
Ich hoffe mit ihr und den Betroffenen, dass die Täter möglichst schnell gefunden werden.

Ein Wahlplakat in Greifswald

Zum Schluss gibt es noch etwas zum Schmunzeln. Brycke, mein Lieblings-Männerblog von der Ostseeküste hat in Greifswald ein Wahlkampfplakat entdeckt und analysiert es nach allen Regeln der Kunst in diesem Artikel.

Ein oder zwei Worte zur Europawahl

Aber die EU besteht nicht nur aus Verordnungen für Salatgurken (zumal diese Bestimmung auf Anregung der Gurken-Produzenten ins Rollen kam.) Europa ist auch mehr, als dieses derzeitige Brexit-Gedöns. Europa bedeutet unter anderem auch einen grenzübergreifenden Handel, eine einheitliche Währung und ein Reisen ohne Schlagbäume. Und Europa ist ein Gremium, welches Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg in einen Friedensprozess mit eingebunden hat.
Auch wenn ihr nicht so richtig wisst, wen ihr wählen sollt (und warum), geht bitte am Sonntag trotzdem zur Wahl. Es gibt bestimmt die ein oder andere Partei, mit deren Meinung ihr so einigermaßen übereinstimmt und die nicht auf einen Austritt Deutschlands aus der EU hinarbeitet.
So ein Wahlgang dauert mit Anfahrt keine 30 Minuten und danach könnt ihr euch guten Gewissens dem Sonntag hingeben.

„Ich interessiere mich nicht für Politik!“

Das höre ich immer wieder und auch die Aussage, dass nun alles so kompliziert geworden ist. Oder so deprimierend.
Mir geht es auch manchmal so. Aber ein hundertprozentiges Desinteresse, bei der wir uns automatisch in eine Position „die da oben – wir da unten“ begeben würden, ist auch keine Lösung.
Es ist immer gut, wenn wir unseren eigenen Kopf bewahren und selber denken. Selbst auf die Gefahr hin, dass wir uns irrren.

Das war es heute mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche und einer kleinen Flammenrede. Sorry dafür, aber ich weiß, dass ich den ein oder anderen Leser damit aufrütteln kann.

In der nächsten Woche ist wieder die Daggi an der Reihe und wir sehen uns wieder in vierzehn Tagen.

politische themen und europawahl

Alle Fotos: Politische Themen bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche ©sabienes.de
Text: Politische Themen bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche ©sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Politische Themen bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Zusammenfassung:
Politische Themen bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
Titel
Politische Themen bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
Beschreibung
Die Europawahl steht vor der Tür und in Österreich hat sich gerade ein Herr Strache mit einem Ibiza-Video blamiert. Meine Bloggtipps kümmern sich heute um politische Themen, wie sie andere Blogger behandeln.
Autor