Putzfrauenschreck

21. Februar 2013 Aus Von Sabiene
Plüschratte und Putzfrauenschreck als Maskottchen eines VW Käfer

Mein Putzfrauenschreck

Was ein schwedisches Möbelkauf dazu treibt, graue Plüschratten in sein Programm mit aufzunehmen, kann ich nicht sagen.
Aber ich besitze ein solches Tierchen und es trägt den Namen „Putzfrauenschreck“.

Und das kam so:

Ich hatte Putzfrauenschreck (damals noch namenlos) hübsch in eine Zimmerecke dekoriert.
Da kam Sombat, meine damalige thailändische Putzfrau und fing sogleich das Schreien an:

„Waaaah!!!!! Latte!!!!! Sabiene, du haben Latte!!!!!“
Dann ein zweiter Blick:
„Ah nix Latte, nur S-Paß machen! Hahaha! Denken Latte, aber nur S-Paß!!!!“ und lachte.

Als sie eine Woche später wieder zu mir kam, hatte sie wohl den Vorfall vergessen und so erschreckte sie sich erneut:
„Waaaah!!!!! Latte!!!!! Sabiene, du haben Latte!!!!!“ gefolgt von einem: „Ich vergessen, du haben Latte. Abe nur S-Paß! Hahaha!“

Natürlich berichtete sie auch ihrem deutschen Mann von unserer Rattenzucht:
„Sabiene hat Latte! Aber nur S-Paß!“
Und weiter: „Bei uns in Dolf Latte sehr lecker mit Pok-Pok und Bang-Bang kochen!“

Mann ist ganz erschrocken.

„Haha! Abe nur S-Paß!“

Putzfrauenschreck oder Latte?

Irgendwann hatte Sombat sich an die mittlerweile ‚Putzfrauenschreck‘ (nicht Latte) getaufte Ratte gewöhnt und einige Zeit später zog sie mit ihrem Mann nach Thailand.

Da ich anscheinend ein fester Bestandteil einer von Thailänderinnen geführten Putzstellen-bei-netten-Leuten-ohne-Stress-Vermittlung bin, wurde mir daraufhin Duang, die Tochter … von der Nachbarin … deren Nichte … von Sombats Cousine .. aus dem Nachbardorf vermittelt.

Kaum sah sie das Plüschtier, ging es wieder los:
„Waaaah!!!!! Latte!!!!! Sabiene, du haben Latte!!!!!“

Dann der zweite Blick:
„Ah nix Latte, nur S-Paß. Sombat schon sagen Sabiene haben Latte, abe nur S-Paß!“

„Ja, ja!“ antwortete ich. „Und sie hat mir auch erzählt, bei euch gibt es sehr leckere Ratte mit Pok-Pok und Bang-Bang!“

Darauf ein Stirnrunzeln und dann eine niederschmetternde Antwort: „Nix Pok-Pok. Nur Bang-Bang.“

Schweigen.

„Abe nur S-Paß!!!!“

Warum ich das erzähle?

Susanne und Mendigo (eine schwarze Plüschratte) haben für ihren Familienzuwachs, eine kleine, graue schwedische Ratte einen Namen gesucht.
Und die heißt nun „Putzfrauenschreck“ oder „Putzi“, was mich sehr ehrt und freut.

Mit dieser Geschichte bedanke ich mich noch mal für den schönen Gewinn und die Mühe, die die liebe Susanne mit dem Versand gehabt hat!

Foto: Nix Putzfrauenschreck sondern Edi, auch genannt „Kuhfänger“ an der Stoßstange eines VW Käfer ©Sabienes.de
Text: Putzfrauenschreck ©Sabienes.de

Zusammenfassung:
Putzfrauenschreck
Titel
Putzfrauenschreck
Beschreibung
Putzfrauenschreck ist eine graue Plüschratte aus einem schwedischen Möbelhaus, über die sich meine thailändischen Putzfrauen gerne erschrecken
Autor