Rund um den Muttertag bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

9. Mai 2019 3 Von Sabiene
rund um den muttertag

Heute gibt es hier Informationen rund um den Muttertag

Muttertag ist für mich ein Fest- oder Gedenktag, der ähnlich wie Valentinstag, Weihnachten oder Ostern enorm kommerziell ausgeschlachtet wird.

Dabei wurde der Mai bereits in vorchristlichen Kulturen als der Monat des lebensspenden und nährenden Prinzips mit dem Sinnbild der großen Mutter erkoren. Und das war lange vor der Erfindung des Mutterverdienstkreuz und irgendwelchen herzförmigen Pralinenschachteln.

Man kommt anscheinend nicht um den Muttertag herum, auch die Coolen Blogbeiträge schaffen das nicht. Deswegen widme ich mich heute diesem „Mütterleinstag“. Aber ihr werdet hier nicht nur Geschenkideen und Rezepte finden, sondern allerhand andere Artikel zum Thema Muttertag, Muttersein und Eltern.

Lasst euch überraschen!

Rund um den Muttertag bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Wir beginnen einmal mit den kreativen Artikeln und arbeiten uns dann langsam zu den wirklich ernsten Themen vor …

Nicht nur für den Muttertag geeignet

Diese selbstgebastelte Lampe kann man nicht nur an Muttertag verschenken. Sie eignet sich auch prima für den Jahrestag, Valentinstag oder wenn man einfach einmal etwas schönes für die Wohnung braucht. Ob meine Jungs wissen, wo man herzförmige Glühbirnen kaufen kann? Dann würde ich ihnen nämlich gleich diesen DIY-Artikel von Gingeredthings zu lesen geben!

Muttertagsposter selbst gemacht

Nehmen wir mal an, es ist schon Samstag und ihr habt immer noch nichts vernünftiges für eure Mama aufgetrieben. Dann könntet ihr den obligatorischen Blumenstrauß noch mit einem passenden Poster aufmöbeln. Das passende Printable dafür erhaltet ihr kostenlos auf dem Blog von Miomodo.

Eine ganz schnelle Muttertagstorte

Wenn mich meine Kinder am Muttertag ehren wollen, wäre es mir lieb, keinen Kuchen backen zu müssen. Und wenn sie niemals viel Zeit haben, wäre diese Erdbeer-Mascarpone-Torte ohne backen mit Sicherheit die schnellste Alternative.
Diese Torte klappt sogar auch ohne Thermomix und sie würde selbst mich nicht überfordern!

Noch ein mal rund um den Muttertag

Janne erklärt auf ihrem Blog Lyrebird, wie der Muttertag überhaupt entstanden ist. Und dann hat sie noch ein paar sehr schöne Ideen für euch, wie ihr an diesem Tag eure Mutter beglücken könntet.

Meine Mutter, meine Heldin

Für Jenny von Shadownlight ist ihre Mutter ihre Heldin und Freundin zugleich. Dieser Artikel ist wirklich sehr berührend und für ihre Mutter wahrscheinlich das allerschönste Geschenk, das ihre Tochter ihr hat machen können.

Kinderfotos auf sozialen Netzwerken

Wir kommen nun so langsam zum Themenkreis „Rund um den Muttertag“. Denn der folgende Artikel richtet sich nicht nur an die Mütter, sondern an alle Eltern. „Eltern schlachten ihre Kinder aus“ behauptet Meiersworld.
Zu Recht.
Denn viele Eltern posten ganz ungeniert Fotos ihrer Kinder auf den sozialen Netzwerken, besonders Facebook und Instagram. Und sie überlegen gar nicht, was sie dabei tun.

Sterilisation und ein mutiges Bekenntnis

Eine gute Mutter sorgt sich verantwortungsvoll um ihre Kinder. Aber wenn sie gute Gründe hat, keine Kinder mehr in die Welt zu setzen, sorgt sie auch dafür, dass dies nicht zufällig passiert.
Tanja Gammer, bereits Mutter einer Tochter, sieht ihre Familienplanung längst als abgeschlossen an. Deswegen hat sie sich zu einer Sterilisation entschlossen. Und in diesem Artikel berichtet sie über ihre Beweggründe und den Eingriff.
Chapeau!

Last but not least:

Mein letzter Artikel hat nicht einmal ansatzweise etwas mit dem Muttertag zu tun, aber ich möchte euch unbedingt auf das neue Selbstexperiment von Alex hinweisen. Es geht diesmal darum, eine Woche lang auf Fleisch- und Wurstwaren zu verzichten. Peinlich ist, dass der Vorschlag von mir kam, ich aber in dieser Woche keine Zeit haben werde.
Aber vielleicht wollt ihr euch daran beteiligen!

„Ein Mutterherz, ein warmes Nest, ist auf der Welt das Allerbest!“

Dies stand einmal auf einer Muttertagskarte, die ich als Kind meiner Mutter geschenkt habe. Und ich weiß nicht, warum ich mir diesen Spruch habe merken können.
Vielleicht, weil er kitschig ist und dennoch irgendwie stimmt.
Tatsache ist, dass ich in Zukunft solche Karten nicht mehr verschicken werde. Und das ist auch der Grund, dass ich immernoch nicht genügend Zeit finde, um auf eure Kommentare zu antworten. Sorry dafür! Aber seid gewiss: Ich lese euch!

Nächste Woche ist schon wieder die Daggi an der Reihe und wir lesen/hören/sehen uns in zwei Wochen wieder!

rund um den muttertag

Alle Fotos: Rund um den Muttertag bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche ©sabienes.de
Text: Rund um den Muttertag bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche ©sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Rund um den Muttertag bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Zusammenfassung:
Rund um den Muttertag bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
Titel
Rund um den Muttertag bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
Beschreibung
Heute gibt es bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche Ideen, Informationen und Anregungen rund um den Muttertag - nicht nur für Mütter!
Autor