Lauscha: Die Eintönigkeit von Schindelhausen

4. Juni 2011 0 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

Lauscha in Thüringen

Schindelhausen: Mit Schindeln verkleidete Häuser in Thüringen

In manchen Gegenden von Thüringen hat man den Eindruck, die Einwohner machen sich zum Sterben bereit.
Denn in diesem eigentlich hübschen Örtchen mit den vielen historischen Schindelhäusern macht sich seit dem Untergang der dort früher ansässigen Glasindustrie die Eintönigkeit breit. Und eigentlich kann man dies den Bewohnern angesichts eines desolaten Arbeitsmarkts kaum verdenken, dass sie sich der Depression hingeben.

Aber das macht es nun auch nicht viel besser!

Wenigstens wurden wir Triker gut aufgenommen und der örtliche Käsekuchen war lecker, so dass wir vor lauter Dankbarkeit eine Boutique mit Kunsthandwerk aus Glas leergekauft haben.

Text: Schindelhausen oder: Die Eintönigkeit wohnt in Lauscha ©Sabienes.de
Foto: Schindelhäuser in Lauscha mit Hipstamatic ©Sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Lauscha: Die Eintönigkeit von Schindelhausen

Zusammenfassung:
Lauscha: Die Eintönigkeit von Schindelhausen
Titel
Lauscha: Die Eintönigkeit von Schindelhausen
Beschreibung
Diese Optik der traditionellen Schindelhäuser in Lauscha, Thüringen sind an Eintönigkeit kaum zu überbieten und wirken auf alle deprimierend
Autor