Seltsam, diese türkische Seele und ihre unerkannten Philosophen

18. März 2009 0 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

Türkischer Mann und seltsam

Türkischer Mann

Nach nur einer Woche Urlaub in der Türkei ist es seltsam und eigenartig, wieder zuhause zu sein. Man hat sich so sehr an die dortigen Verhältnisse gewöhnt gehabt, dass einem das gewohnte Leben fremd vorkommt.

Seltsam und eigenartig

Man muss sich auf einmal wieder auf ganz andere Verhältnisse einstellen.

  • Der Straßenverkehr ist eigenartig. So gesittet, keiner hupt und vor dem Zebrastreifen wird angehalten.
  • Funktionierende Toiletten sind eigenartig. Sie sind sauber und die Spülung geht.
  • Die Sprache in Franken ist sowieso sehr eigenartig und manchmal ähnlich unverständlich, wie das Türkische.
  • Seltsam empfinde ich auch den Umstand, dass ich nun vom Urlaub müde und energielos bin. Sollte nicht das Gegenteil der Fall sein?
  • Noch seltsamer war aber in der Türkei unser türkischer Reiseführer.

Unser seltsamer Reiseführer

am letzten Abend saßen wir zusammen und unterhielten uns. Auf unsere Frage hin erklärte er uns, dass er in der nächsten Zeit nicht arbeiten wird und – nein – er macht auch nicht Urlaub.
Er meinte wörtlich:

“ Ich gehe meine Seele suchen!“

Wir werden nie herausfinden, warum er seine Seele verloren hat und ob er sie jemals wieder fand.

Seltsam ist es für mich, dass ich am Anfang meiner Reise in diesem Blog den Philosophen Descartes mit der Türkei in Verbindung gebracht habe. Um dann tatsächlich dort einen solchen treffen – unser Guide hatte nämlich irgendwann in Berlin Philosophie studiert.

Danke an Vedat Wollmuth Sokrates für diesen dummen Spruch!

Und ich wünsche dir, dass du auf deinen nächsten Touren mit Bussen voller Touristen durch Schmuck-, Teppich- und Lederfabriken mehr Glück haben wirst, als mit uns. Wir waren viel zu sehr mit Spaß haben beschäftigt, als dass wir in diesen Touristenfallen großen Umsatz gemacht hätten. Das hat sich wahrscheinlich sehr mäßig auf deine Provisionen ausgewirkt. Auch ist keine von uns Frauen deinem schmalzigen orientalischem Charme erlegen.
Hoffentlich kommst du bei den nächsten Touren mehr auf deine Kosten.

Foto: Seltsam, diese türkische Seele und ihre unerkannten Philosophen ©Sabienes.de
Text: Seltsam, diese türkische Seele und ihre unerkannten Philosophen ©Sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Seltsam, diese türkische Seele und ihre unerkannten Philosophen

Zusammenfassung:
Seltsam, diese türkische Seele und ihre unerkannten Philosophen
Titel
Seltsam, diese türkische Seele und ihre unerkannten Philosophen
Beschreibung
Türkische Seele, unser Reiseleiter geht seine Seele suchen und anderes Seltsames aus der Türkei und den Türken und alles ist wirklich ganz seltsam
Autor