Sturmtief Xaver hinterlässt eine Spur der Verwüstung

8. Dezember 2013 17 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

Sturmtief Xaver

Sturmtief auf Teneriffa

„Ein Bayer mischt Norddeutschland auf!“
So hätte das Motto dieser Woche heißen können, als das Sturmtief Xaver über Norddeutschland hereinbrach. Wir in der Mitte Deutschlands waren nicht so stark von diesem schweren Orkan betroffen, im Gegensatz zu den Menschen an den Küsten. Aber auch bei uns war der Wind so stark, dass man sich ganz gut die Naturgewalten „weiter oben“ hat vorstellen können.

Sturmflut in Hamburg 1962

Jede Sturmflut weckt gerade bei den älteren Leuten die Erinnerung an die schwere Sturmflut in Hamburg 1962, bei der 315 Menschen ums Leben gekommen sind, dazu verendete etliches Vieh und besonders durch die niedrig gelegenen Stadtteile zog sich eine Spur der Verwüstung.
Diese Katastrophe hat in der Bevölkerung ein wahres Trauma hervorgebracht. Hervorgebracht hat es aber auch einen der großartigsten deutschen Politiker, den späteren Bundeskanzler Helmut Schmidt, der damals als Innensenator durch sein entschlossenes Handeln die Hansestadt vor noch schlimmeren Schäden bewahren konnte.
Inzwischen hat sich natürlich der Katastrophenschutz und der Ausbau der Deiche im Gegensatz zu damals erheblich verbessert. Fast amüsant ist die Tatsache, warum die Bevölkerung so spät gewarnt wurde. Kurz vor dem Eintreffen der 1. Flutwelle lief im damals noch sehr jungen Fernsehen die allseits beliebte Serie „Familie Hesselbach“, leider konnte das Programm aus technischen Gründen nicht unterbrochen werden. So erreichte die Warnung viele Menschen erst, als es bereits zu spät gewesen ist.

Egal, wo ihr zuhause seid, ich hoffe, ihr habt diese stürmischen und nassen Tage gut überstanden!

Schnappwort der Woche passend zum Sturmtief

So eine Sturmflut bringt nicht nur spannende Reportagen, die man sich gemütlich und trocken am heimischen Fernseher anschauen kann. Logo Schnapp-Wort
Gerade in besiedelten Gebieten gehen sie immer mit einem hohen Maß an

Verwüstung

einher, und das ist mein Schnappwort für Sandra.
Den Gang der Geschichte könnt ihr wie immer HIER verfolgen und was sich Sandra im nächsten Jahr für uns einfallen lassen wird, erwarten wir alle mit Spannung!

Foto: Umgekipptes Segelboot nach dem Sturm auf Teneriffa 2012 ©Sabienes.de
Text: Sturmtief Xaver hinterlässt eine Spur der Verwüstung  ©Sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Sturmtief Xaver hinterlässt eine Spur der Verwüstung