Surviving Auschwitz – Adolek Kohn tanzt zu Gloria Gaynor

12. August 2010 Aus Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

Surviving Auschwitz

Surviving Auschwitz

Adolek Kohn wurde in einer Kleinstadt bei Oppeln in Polen geboren. Nach dem Einmarsch der Nazis wurde dieser jüdische junge Mann in ein Ghetto verfrachtet und landete 1944 im Konzentrationslager von Auschwitz. Er hat den Holocaust überlebt, trotz Hunger, Elend und Demütigungen.
Nun ist er stolze 89 Jahre alt.

I Will Survive in Auschwitz

Adolek Kohn lebt inzwischen mit seiner Frau Maysia in Melbourne. Seine Tochter Jane Korman ist Künstlerin und überredete ihren Vater während eines Besuchs in Auschwitz, ein Video zu drehen – untermalt von Gloria Gaynors Welthit „I Will Survive“. Herausgekommen ist dieser vierminütige Video-Clip. Die Qualität ist zwar leider etwas mäßig, aber ihr solltet ihn euch unbedingt einmal ansehen.
Ich verspreche euch, dass ihr eine Träne vergießen werdet.
Vor Lachen.
Vor Rührung.
Vor Mitgefühl.
Vor Scham.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus welchen Gründen auch immer lässt sich dieses Video nicht so ganz erfolgreich einbetten. Aber auf YouTube funktioniert es: www.youtube.com/watch?v=cFzNBzKTS4I&t=51s

 

Was sagt ihr dazu?

Mehr Informationen zu der Entstehung dieses Videos findet ihr auf tagesspiegel.de und spiegel.de


Nachtrag vom August 2019: Ich weiß nicht, ob Herr Kohn heute noch am Leben ist. Wenn ja, dürfte er bereits flott auf die 100 zugehen. Mit diesem Clip hat er seiner Nachwelt und sich selbst ein großartiges Denkmal hinterlassen


I will survive

Alle Fotos: Surviving Auschwitz – Adolek Kohn tanzt zu Gloria Gaynor ©sabienes.de unter Verwendung eines Screenshots aus dem Video
Text: Surviving Auschwitz – Adolek Kohn tanzt zu Gloria Gaynor ©sabienes.de

Zusammenfassung:
Beschreibung
Surviving Auschwitz: Der Holocaust-Überlebende Adolek Kohn tanzt in der Gedenkstätte des Konzentrationslagers Auschwitz zu Gloria Gaynor "I Will Survive!"
Autor