Schlagwort: backen

Einladung zum Osterbrunch bei den Coolen Blogbeiträgen

In vielen Familien der Osterbrunch längst zu einer liebgewonnenen Tradition geworden. Sein Vorteil ist: man kann dabei gemütlich mit der ganzen Familie bis in die Abendstunden allerlei Leckereien verputzen, während die Kids den Garten nach Ostereiern durchscannen. Und traditionell wird für dieses Ereignis viel gebacken, gekocht und natürlich gebastelt.Und gebloggt! Kaum ein Themenblog, der im Moment nicht mit kreativen Ideen aufwartet. Die schönsten Osterbrunch-Ideen und noch ein paar andere Tipps stelle ich euch heute bei den Coolen Blogbeiträgen vor. Einladung zum Osterbrunch bei den Coolen Blogbeiträgen Mitbringsel zu Ostern Meine Bloggerkollegin Daggi zeigt euch in diesem Artikel ein herzallerliebstes Ostermitbringsel, das sie im letzten Jahr erhalten hat. Da es sich ja um ein Geschenk an sie selbst handelt, kann sie natürlich nicht mit Bastelanleitung für die Häschenschachtel aufwarten. Aber als Inspiration sind die Fotos einfach großartig. Osterbrot Habt ihr schon mal ein Osterbrot gebacken? Mit diesem Rezept von Sabine von…

Von Sabiene 11. April 2019 2

Nicht nur zum Valentinstag – Die Coolen Blogbeiträge #6

Eigentlich wollte ich mich bei den Coolen Blogbeiträgen auf Artikel zum Valentinstag konzentrieren. Mir schwebte da so eine bunte Mischung von DIY-Tipps, Geschenketipps und Hintergrundinformationen vor. Ein paar DIY-Artikel hatte ich schon, aber dann war so ziemlich Feierabend. Es wird zwar in der Blogosphäre ziemlich viel über diesen Tag der Liebenden gebloggt, aber wollt ihr wirklich wissen, wie ihr euch zum Valentinstag die (künstlichen) Nägel schön verzieren könntet? Oder welches Styling ihr für diesen Tag wählen solltet? Wahrscheinlich nicht. Und anscheinend bin ich bislang die einzigste Bloggerin gewesen, die jemals über die Hintergründe des Valentinstags geschrieben hat, wenn man einmal von dem Heiligenlexikon absieht. Deswegen gibt es hier und heute ein bunte Mischung zum Valentinstag UND zu anderen Themen. Wenn ihr aber einen anderen erbaulichen Artikel zu diesem Thema kennt oder selbst geschrieben habt, dürft ihr mir davon gerne in einem Kommentar erzählen! Nicht nur zum Valentinstag – Die Coolen…

Von Sabiene 8. Februar 2017 4

Tristesse im November? Die Coolen Blogbeiträge helfen!

Jetzt haben wir ihn da, den November, den Trauermonat, den Totenmonat. Und auch wenn zumindest bei uns in Mitteldeutschland gerade ein wunderbarer Indian Summer stattfindet, stehen uns neblig graue, verhangene und regnerische Tage bevor. Aber deswegen sollten wir nicht in Trübsinn verfallen. Denn gegen die Tristesse im November kann man viel unternehmen. Und mit meinen Coolen Blogbeiträgen der Woche möchte ich euch ein paar Anregungen dazu geben. Tristesse im November? Die Coolen Blogbeiträge helfen Habt ihr euch am 31. Oktober am allgemeinen Halloween-Grusel beteiligt? Wenn ihr mal etwas richtig Schauriges sehen wollt, dann solltet ihr Fee in das Horrorhaus in Riga begleiten. Gestern an Allerheiligen seid ihr vielleicht auch auf einen Friedhof gegangen und habt euch wie Nila ein paar Gedanken gemacht. Ihren Artikel finde ich so schön, dass ich ihn euch unbedingt ans Herz legen möchte. Aber wir wollten ja der allgemeinen Tristesse etwas entgegen setzen und hier hilft…

Von Sabiene 2. November 2016 6

Plätzchen backen? Zehn gute Gründe gegen die Weihnachtsbäckerei

Früher, ganz viel früher war die Weihnachtsbäckerei mein ganzer Hausfrauenstolz. Ich musste jedes Jahr ab November unendlich viele Sorten von Plätzchen backen. Eine Sorte war schöner und leckerer, als die andere und alle Hausfrauen in meinem Umfeld waren blass vor lauter Neid über meine Schaffenskraft. Irgendwann war es vorbei. Und als ich dann Ehemann und Familie beschied, dass ich in diesem Jahr nun keine Plätzchen backen werde, waren zu meinem Erstaunen alle erleichtert. Seit diesem Moment mache ich Jahr für Jahr meine Familie glücklich, in dem ich sie nicht diesem Stress, dem Anblick einer verwüsteten Küche und endlich vielen Kalorien aussetze. Plätzchen backen? Zehn gute Gründe gegen die Weihnachtsbäckerei Backen kostet sehr viel Zeit. Backen kostet sehr viel Geld, denn gute Zutaten sind teuer. Außergewöhnliche Zutaten, zum Beispiel für die Verzierungen sind manchmal schwer zu kriegen. Die Küche sieht nach dem Backen wie ein Schlachtfeld aus. Das Putzen der Küche…

Von Sabiene 23. November 2011 8

Rosmarinsemmeln, selbstgebacken aus der Pfanne

Ich bin ja nicht der Typ Frau, die zur eigenen Lobpreisung mit Kochrezepten um sich wirft. Aber diesmal wurde ich genötigt angeregt und eigentlich bin ich selber Schuld. Denn ich habe mich in einem Kommentar ziemlich aus dem Fenster gelegt und behauptet, dass ich ein Rezept für Rosmarinbrötchen aus der Pfanne hätte. Leider erwies sich meine Rezeptquelle Pioneer Woman  als Schlag ins Wasser. Denn die gute Ree Drumond verwendet hier gekaufte Teiglinge, die sie posthum mit ein wenig Rosmarin aufpeppt. Also habe ich mich mit fachlicher Unterstützung meines Lieblings-Bäcker-Azubi Kilian daran gemacht, ein eigenes Rezept zu kreieren. Und so haben wir das gemacht: Rosmarinsemmeln aus der Pfanne Zutaten 300 g  Dinkelvollkornmehl 180 ml Wasser 1 EL Zucker 1 TL Salz 1 EL Butter 2 EL Milch gut 1/2 Päckchen Trockenhefe 1 TL Rosmarin (frisch) Zubereitung Aus diesen Zutaten bastelt man sich einen Hefeteig und lässt ihn mindestens 1 Stunde stehen.…

Von Sabiene 5. August 2010 2