Schlagwort: bayern

Charivari, ein traditioneller bayerischer Trachtenschmuck

Der Begriff Charivari hat mich immer genauso fasziniert, wie dieser Schmuck an sich. Ursprünglich kommt diese Bezeichnung aus dem Französischen und bedeutet Durcheinander oder aber auch Lärm. Und gemeint ist damit ein sehr typischer bayerischer Trachtenschmuck. So urtypisch, wie Gamsbart und Trachtenlederhose. Meine Charivari Dieser Trachtenschmuck besteht aus einer schweren Silberkette, an der mehrere Anhänger…

Von Sabiene 2. März 2014 29

Der Wahlsonntag für uns Bayern und die Landtagswahl

Wir Bayern (und ihr Hessen) haben ja heute unseren 1. Wahlsonntag. Wir dürfen nämlich schon ein bisschen für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag üben und den Landtag wählen. Dazu kommen auch noch ein paar Volksentscheide, aber hier lasse ich mich mal überraschen. Der Mann und ich werden nicht dem allgemeinen Trend zur Briefwahl folgen, sondern…

Von Sabiene 15. September 2013 36

Das neue Bayerische Kochbuch von Alfons Schuhbeck

Ich koche ja nur sehr eingeschränkt gerne und auch nicht immer gut. Und Kochbücher finde ich im allgemeinen und im besonderen sehr ätzend. Denn einerseits halte ich mich sowieso nie an die Rezepte. Andererseits kann ich auch nur sehr wenige „richtige“ Gerichte auswendig kochen. Und eigentlich schmeiße ich viel lieber irgendetwas in die Pfanne, was…

Von Sabiene 20. Juli 2013 4

Maibaumklau in Obernburg nach altbayerischer Art

Viel ist in der letzten Woche passiert, aber das größte Highlight war der peinliche Umstand, dass meine (Wahl-)Heimatstadt Obernburg einem hinterlistigen Maibaumklau zum Opfer gefallen ist. Der Maibaum Dazu muss man auch als Nicht-Bayer wissen, dass ein Maibaum ist so eine Art Kultgegenstand ist, welcher vielleicht mit phallischer Symbolik, bestimmt irgendwie heidnischen (keltischen) Ursprungs, mit…

Von Sabiene 5. Mai 2013 35

Der Neuschwanstein Code – Ein Krimi von Arno Loeb [Rezension]

Wally, Fremdenführerin und Wagner-Expertin staunt nicht schlecht. Als sie eine Touristengruppe in den Sängersaal von König Ludwigs Märchenschloss Neuschwanstein führen will, liegen da 2 Tote in einer Blutlache. Dies ist der Auftakt zu einer mörderischen Verfolgung, in der es um die verschiedensten Geheimgesellschaften und den sagenhaften Schatz der Nibelungen geht. Gemeinsam mit einem jungen Sushi-Koch,…

Von Sabiene 28. Juni 2012 2