Schlagwort: berge

Spurlos im Schnee – Ein eiskalter Thriller von Cordula Hamann

Auf dem Weg in den Skiurlaub entkommen die Studentin Katja Reichenberger und Holger mit seinen Zwillingstöchtern Hannah und Leah sehr knapp einer Nassschneelawine. Weniger Glück haben die Insassen des sich auf der gleichen Strecke befindlichen Gefangenentransports, denn nur die Polizistin Claudia Jensen kann gerettet werden. Erst als die Überlebenden in dem kleinen bayerischen Dorf Grahmried Zuflucht gefunden haben, verstärkt sich die Gewissheit, dass auch der Gefangene, der gefürchtete Serienmörder Thomas Bach die Lawine überlebt hat und sich irgendwo in der inzwischen von der Außenwelt abgeschnittenen Ortschaft versteckt. Am nächsten Morgen wird die grausam malträtierte Leiche einer Frau gefunden – das ganze Dorf befindet sich in Angst und Schrecken. Zumal einige Dorfbewohner ohnedies einiges zu verbergen haben. Cordula Hamann Cordula Hamann, Jahrgang 1959 arbeitete nach ihrer juristischen Ausbildung im Immobilienbereich. Seit 2006 widmet sie sich dem Schreiben von Krimis, Thriller und Familiendramen. Sie engagiert sich in dem Verein „42erAutoren“ und ist…

Von Sabiene 7. April 2015 0

Wanderfestival im Berchtesgadener Land – Tipp für alle Wanderfreunde

Am Wochenende vom 31. August bis 2. September 2012 findet im Naturpark Berchtesgadener Land das 2. Wanderfestival statt. Dabei kann man als Wanderfreund an einem vielseitigem Wanderprogramm zwischen Rupertiwinkel, Bad Reichenhall und Watzmann teilnehmen. Das Highlight ist für geübte Wanderer mit Sicherheit eine der beiden 24-Stunden-Wanderungen. Aber natürlich können auch leichtere Touren, die sogar für Kinder ab 6 Jahren geeignet sind, begangen werden, wie zum Beispiel eine Almen-Mondschein-Wanderung, eine Bürgermeisterrunde und eine Alpenklima-Wanderung. Auch die Themenwanderung  „Erlebnis Salz“  ist für Ungeübte zu bewerkstelligen und dürfte äußerst interessant sein. Das Wanderfestival im Berchtesgadener Land findet zum 2. Mal statt und war im letzen Jahr ein voller Erfolg. Neu in diesem Jahr sind die Vorbereitungstouren für die 24-Stunden-Wanderungen, die unbedingt zu empfehlen sind, wenn man an solchen Extremwanderungen teilnehmen möchte. Ich bin ja auch ein Kind der Berge und hätte ich nicht so viel Arbeit, wäre ich an diesem Wander-Wochenende gerne mit…

Von Sabiene 7. August 2012 4