Schlagwort: berlin

Der nasse Fisch (Gereon Rath 1) von Volker Kutscher [Rezension]

Berlin 1929. Der Kriminalkommissar Gereon Rath wird von seiner Heimatstadt Köln in das Berlin der Weimarer Republik versetzt. In der „Roten Burg“, wie das Polizeipräsidium Alexanderplatz auch genannt wird, arbeitet er bei der Sittenpolizei. Aber heimlich liebäugelt er mit einer Versetzung zur hochangesehenen Mordkommission. Als aus dem Landwehrkanal eine unbekannte Leiche geborgen wird, wandert dieser…

Von Sabiene 11. Oktober 2018 9

Jobs in der Gastronomie – Chance oder Ausbeutung?

Falls ihr mir auch auf meinen anderen Blogs folgt, zum Beispiel auf Frau Sabienes, dann habt ihr bestimmt schon mitbekommen, dass ich mich manchmal dem Wunschtraum hingebe, an meinem Wohnort eine Spanische Bodega zu eröffnen. Und obwohl es nur bei diesem Traum bleiben wird, spinnen mein Mann und ich diese Idee immer wieder ein bisschen…

Von Sabiene 30. Oktober 2015 10