Schlagwort: blogosphäre

Neujahrsvorsätze 2019 der anderen Blogger – Die Coolen Blogbeiträge

Gute Vorsätze könnten wir uns eigentlich auch am 3. Mai, am 25. Juni oder am 14. November setzen. Aber nein, was machen wir? Wir erklären ausgerechnet den 1. Januar zum allgemeinen Reset-Tag und machen Neujahrsvorsätze!Ob dies einen Sinn macht oder nicht, ist fraglich. Vieles spricht dafür und einiges dagegen. Denn schließlich soll ja der Weg zur Hölle mit solchen Vorsätzen gepflastert sein. Und trotzdem kommen selbst die aufgeklärtesten Geister unter uns nicht ganz darum herum. Was sich andere Blogger für 2019 vorgenommen haben und welche Ideen für Neujahrsvorsätze sie haben, stelle ich euch heute bei den Coolen Blogbeiträgen vor. Und meinen ganz persönlichen Vorsatz oder Motto verrate ich euch am Ende des Artikels! Neujahrsvorsätze 2019 der anderen Blogger – Die Coolen Blogbeiträge Paleica ist keine Freundin von Neujahrsvorsätzen, aber sie sieht in einem neuen Jahr eine Chance zur Weiterentwicklung. Deswegen kommt sie zwar ohne Vorsatz aus und sucht sich stattdessen…

Von Sabiene 10. Januar 2019 21

Spätsommer bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Bestimmt ist es euch in der letzten Woche aufgefallen, dass es keine Coolen Blogbeiträge gegeben hat. Das ist natürlich schade. Aber leider ist es so, dass meine Kollegin Herzkindmama im Moment beruflich und privat sehr eingespannt ist und kaum Zeit zum Bloggen findet. Wir haben uns darauf geeinigt, dass sie erstmal auf unbestimmte Zeit aussetzen wird. Das bedeutet, dass die Coolen Blogbeiträge nur noch alle zwei Wochen stattfinden werden – und zwar bei mir. Hier. Das bedeutet aber leider auch, dass hier im Oktober tote Hose herrschen wird. Denn dann bin ich im Urlaub. Spätsommer, Herbst oder auch der Frühling sind ja immer so Zeiten des Übergangs und Wandels, in denen man vieles hinterfragt. Und da frage ich mich natürlich, ob ich dieses Projekt überhaupt weiterführen soll. Mir machen diese Linktipps sehr viel Spaß. Außerdem sehe ich sehr viel Sinn darin, sich als Blogger untereinander zu verlinken und zu empfehlen.…

Von Sabiene 27. September 2018 8

Linktipps am Donnerstag – Die Coolen Blogbeiträge der Woche!

Habt ihr gestern schon auf die Coolen Blogbeiträge gewartet? Naja, ich glaube ja nicht, dass es so schlimm gewesen ist, oder?Die Ella von Herzkindmama und ich haben nämlich beschlossen, die Coolen Blogbeiträge zu verschieben. Das heißt, dass ab sofort unsere Linktipps am Donnerstag veröffentlicht werden. Diese Änderung hat rein praktische Gründe. Ella kommt am Anfang der Woche nicht so gut zum Bloggen. Mir ist es sympathischer, wenn ich zwischen den einzelnen Blogartikeln mehr zeitlichen Abstand zwischen den einzelnen Artikeln habe. Es wird also in Zukunft immer hier oder auf meinem Schwesterblog Frau Sabienes am Montag oder am Donnerstag einen neuen Artikel geben. Dazwischen werde ich mich von der Schreiberei erholen die Zeit für neue Blogartikel verwenden. Ich hoffe, dass euch diese Umstellung nicht viel ausmacht, tatsächlich muss ich mich auch noch daran gewöhnen. Linktipps am Donnerstag – Die Coolen Blogbeiträge der Woche! Dann fangen wir mal an und gucken, was…

Von Sabiene 12. Juli 2018 6

Trotz DSGVO – Die Coolen Blogbeiträge der Woche

Keine Angst! Heute wird es bei den Coolen Blogbeiträgen nicht schon wieder eine Linksammlung zur DSGVO (so wie hier und hier auch) geben. Aber ich mache mir so meine Gedanken. Denn selten ist es mir so schwer gefallen, gute Artikel für meine Blogtipps zu finden, wie in dieser Woche. Ich weiß nicht, wie viele Blogs nun wirklich ihren Laden dichtgemacht haben. Es gibt Leute, die vermissen aktuell 50 Blogs auf ihrem Feedreader. Aber unterm Strich soll es angeblich über 1.000 DSGVO-Opfer alleine im deutschsprachigen Raum geben. Dazu kommt natürlich auch noch die Zahl derer, die so wie ich, in den letzten Wochen kaum Zeit für neue Blogartikel finden konnten. Und dann gibt es auch noch Blogger, die ihren Blog kurzerhand auf privat gesetzt haben und nun abwarten, wie es weitergeht. Man könnte nun sowas wie eine „natürliche Auslese in der Blogosphäre“ begrüßen. Mir geht hier aber auch ein Stück Individualität…

Von Sabiene 30. Mai 2018 23

Die Coolen Blogbeiträge nach der Bundestagswahl #BTW17

Ich hätte nie gedacht, dass ich am Sonntag nach der Bundestagswahl so deprimiert sein könnte. Wie geht es euch so mit dem Auszählungsergebnis? Habt ihr ein schlechtes Gefühl? Oder denkt ihr positiv nach dem Motto „Das wird schon werden?“ Wenn ja, dann hoffe ich, dass ihr Recht haben werdet. Aber keine Angst: Die Coolen Blogbeiträge sind auch nach der Verkündigung des amtlichen Endergebnis der Neutralität verpflichtet. Und deswegen habe ich mich gerade heute bemüht, lauter schöne Blogbeiträge für euch zusammenzustellen. Die Coolen Blogbeiträge nach der Bundestagswahl Dieser Artikel passt schon ein bisschen zu meiner derzeitigen Stimmung. Was tun mit all den negativen Gefühlen? Umwandeln! Das meint Melanie von den Honigperlen. Das Älterwerden ist ein schönes Beispiel für negative Gefühle, die man haben könnte. Dabei muss man sich gar nicht davor fürchten, alles hat auch seine Vorteile. Ines Meyrose hat zu diesem Thema eine Blogparade initiiert und ich habe mich auf…

Von Sabiene 27. September 2017 4

Sauregurkenzeit: Was du im Sommerloch für deinen Blog tun kannst

Sommerzeit ist gleich Ferienzeit, Urlaubszeit, Grillpartyzeit, Schwimmbadzeit und „Mir-ist-viel-zu-heiß-für-den-Computer“-Zeit. Und das bedeutet für uns Blogger: Sommerloch und vor allen Dingen Sauregurkenzeit. Ich mache das Spielchen bereits einige Jahre mit. Im Sommer gehen die Besucherzahlen ganz tief in den Keller, genauso wie an Weihnachten eben auch. Denn es gibt logischerweise wichtigeres zu tun, als Blogartikel zu schreiben und zu lesen. Soll ich das Bloggen aufgeben? In Anbetracht der sinkenden Besucherzahlen und wenn man Affiliates auf seinem Blog hat, den daraus folgenden sinkenden Klickzahlen, könnte man schon vor lauter Frust auf die Idee kommen, alles hinzuschmeißen. Nach dem Motto: Keiner liest bei mir mit*heul* Oder man könnte die Flucht nach vorne antreten und wie ein Verrückter schreiben und schreiben. Ganz der Hoffnung verpflichtet, dass da doch mal irgendwann ein Artikel dabei rauskommen wird, für den sich jemand da draußen interessiert. Aber viel hilft halt meistens nicht viel. Im schlimmsten Fall hast du…

Von Sabiene 12. Juli 2017 24