Schlagwort: farben

Color Me Happy – Zwölf Farben und zwölf Geschichten dazu

Im Jahr 2013 beteiligte ich mich bei einer Fotochallenge mit dem Titel Color Me Happy. Dabei gab es für jeden Monat eine bestimmte Farbe, zu der man dann seinen Beitrag verfasst hat. Diese Aktion wurde initialisiert von Jolijou und Was Eigenes und ich bin wirklich froh, dass es diese beiden kreativen Bloggerinnen immer noch gibt. Beim Bearbeiten alter Artikel stieß ich auf diese Artikelserie und hatte zwei Möglichkeiten. Entweder hübsche ich jeden einzelnen Artikel SEO-technisch auf. Oder ich lösche alle. Ich habe mich dann für die dritte Möglichkeit entschieden und habe nun hier alle zwölf Artikel zu einem einzigen Post zusammen gefasst. Und ich hoffe, dass ich euch damit heute, am 1. November ein bisschen Farbe in den trüben Allerheiligen-Monat bringen kann. Auch wenn die neue Ausgabe von Color me Happy sehr lang geworden ist. Color Me Happy Weiß – Simple White Color Me Happy begann mit einer Farbe, die…

Von Sabiene 31. Oktober 2018 4

Alice wie Daniel sie sah von von Sarah Butler [eine Rezension]

Der obdachlose Daniel trottet durch London und befindet sich dabei immer auf der Suche nach seiner Tochter. Er hat sie noch gesehen, kennt aber ihren Namen. Und jeder Buchstabe des Namens Alice hat für ihn eine bestimmte Farbe, so wie für seine ganze Umgebung sich für ihn durch verschiedene Farben kennzeichnet. Alice ist eine junge Frau, aufgewachsen in gutbürgerlichen Verhältnissen. Sie ist rastlos, irgendwie heimatlos und fühlt sich ungeliebt. Viele Einzelheiten über ihr Leben weiß sie nicht – so auch die Wahrheit über ihren wirklichen Vater. Aber Daniel hat einen Plan. Einen ganz kleinen, großen vorsichtigen Plan. Sarah Butler Sarah Butler, Anfang 30, lebt in Manchester und leitet ein Beratungsunternehmen für Künstler. Der vorliegende Roman ist ihr erstes Buch und bislang einzigstes Buch. Es wurde bereits in 13 Sprachen übersetzt. Alice wie Daniel sie sah – meine Meinung Bei manchen Büchern – meist bei den guten – entwickelt man einen…

Von Sabiene 12. September 2014 5

Zarte Frühlingsfarben – Leider nicht mein Ding!

Vor vielen Jahren lieh mir eine Bekannte ein Buch und brachte damit mein ganzes Weltbild durcheinander. Es handelte sich um eine Stil- und Farbberatung nach den Farben der Jahreszeiten und ich haderte wirklich jahrelang mit mir, ob ich nun ein Winter-, Frühlings-, Sommer- oder Herbsttyp sei. Irgendwann war es mir dann egal. Frühlingsfarben – nicht mein Ding! Inzwischen weiß ich aber, dass ich mich in Frühlingsfarben fürchterlich öde fühle und das ich mir Herbstfarben zwar gerne kaufe, dann aber nicht mehr anziehen mag. Winterfarben haben mir in den Zeiten, als ich meine Haare noch dunkel trug, ganz gut gestanden. Wenn ich es aber mit den Schwarz- und Lilatönen übertreibe, sehe ich aus, wie ein Gothic auf dem Endzeittrip. Wahrscheinlich bin ich also ein Sommertyp, zumindest bleibt mir nichts mehr anderes übrig. Noch wahrscheinlicher bin ich aber ein Sommertyp, der ein bisschen winterliches Schwarz verträgt und auch in herbstlichem Braun gut…

Von Sabiene 27. März 2014 8

RAL – In der Güte liegt die Kraft – nicht nur bei Farben!

Die Bezeichnung RAL kenne ich eigentlich noch aus meiner Zeit als Siebdrucker. Die RAL-Farbkarten helfen nämlich zur eindeutigen Bestimmung von Farben und das korrekte Anmischen der selbigen. Und dies ist eins der täglichen Aufgaben beim Druck oder bei der Gestaltung. Aber es geht noch weiter! RAL – In der Güte liegt die Kraft – nicht nur bei Farben! Das über diese Vorgaben nicht nur Farbskalen verifiziert werden können, sondern auch noch Gütesiegel für Produkte vergeben werden, wurde mir erstmalig nun bei der Sichtung der Weihnachtsgeschenke bewusst. Denn hier ist mir bei einigen Produkten das Logo mit dieser Bezeichnung aufgefallen. Dabei gibt es diese gemeinnützige Vereinigung namens Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. (Abk. für Reichs-Ausschuss für Lieferbedingungen) schon seit der Weimarer Republik.  Also nicht unbedingt eine neue Sache. Das Ziel dieses Vereins ist es, mit seinem Gütesiegel dem Verbraucher zuverlässige und neutrale Bewertungen und Informationen für Produkte und Dienstleistungen…

Von Sabiene 14. Dezember 2012 0

Sabiene treibt es bunt – Mein Farbrausch beim Shopping

Manchmal treibe ich es bunt. Nämlich dann, wenn ich gedenke, mir ein Shirt zu kaufen. Was ich aber wirklich hasse ist, wenn eine solche Oberbekleidung aus einem billigen Jerseystoff geschmiedet wurde, der entweder ewig nach Chemie stinkt oder beim Waschen erheblich an Farbe verliert oder aber – und das finde ich noch schlimmer – nach dem Waschen dermaßen an Form verliert, dass sich irgendwann mal die Seitennaht quer über den Oberkörper zieht. Greta und Luis Ich bin zwar nicht so besonders markenverrückt, aber als ich zum ersten Mal Shirts des französischen Labels ‚American Vintage‘ in den Händen hielt, war es um mich geschehen. Bislang bekam man diese Marke in Deutschland nur sehr selten. Doch kürzlich stolperte ich auf der Suche nach einer ordentlichen Handtasche auf die Seite von gretaundluis.com und fand genau dort eine Riesenauswahl meiner Lieblingsshirts. Was ich bislang noch nicht wusste ist, dass ‚American Vintage‘ nicht nur tolle…

Von Sabiene 22. Mai 2012 2

Farbrausch im Fasching – Sonntags-(Schnapp)-Schuss

Man kann der totale Karnevals-Freak sein oder ein richtiger Faschingsmuffel:Aber an Tagen im Februar oder März, an denen es überhaupt nicht so richtig Frühling werden will, ist es doch schön, wenn man ein paar farbenfrohe Erinnerungen an den letzten Faschingsumzug auf der Speicherkarte hat! Und diese leuchtend grüne Maskierung ist doch wirklich genial, oder? Denn an ihr stimmt wirklich alles, vom Make Up bis hin zu den Haaren. Und trotz der Sonnenbrille steht dieser Frau die Freude ins Gesicht geschrieben. Dies ist ein Sonntags-Schnapp-Schuss für die gleichnamige Aktion von Sandra von Always-Sunny Foto: Grüne Karnevalsverkleidung ©Sabienes.deText: Farbrausch im Fasching – Sonntags-(Schnapp)-Schuss ©Sabienes.de

Von Sabiene 8. März 2012 7