Schlagwort: fußball

Der Wintertransfer – Ein Thriller von Philip Kerr [Rezension]

Er ist skrupellos, gutaussehend, sexy und ein genialer Fußballer – der Portugiese João Zarco, Trainerlegende des Fußballvereins London City. Doch eines Tages wird er brutal ermordet in einer Nische des Fußballstadions aufgefunden. Ausgerechnet Scott Manson, Co-Trainer und Fußballer mit Vergangenheit erhält von seinem Boss, einem ukrainischen Oligarch Viktor Sokolnikow den Auftrag, diesen Mord aufzuklären. Ohne die Polizei, an der Press vorbei, aber bei Erfolg mit Aussicht auf den Posten des Cheftrainers. Manson hätte eigentlich alle Hände voll mit seinen Spielern, dem anstehenden Wintertransfer und seiner Lebensgefährtin zu tun. Stattdessen muss er sich mit der Russen-Mafia und den Bestechungen innerhalb der Fußballwelt auseinandersetzen. Philip Kerr Der britische Autor Philip Kerr (Jahrgang 1956) studierte ursprünglich Jura und Rechtsphilophie in Birmingham. 1989 feierte er mit dem historischen Kriminalroman Feuer in Berlin, welches im Berlin der 1930er spielt, erste Erfolge als Autor. Einen wichtigen internationalen Durchbruch erreichte er 1995 mit dem Krimi Das Wittgenstein-Programm.…

Von Sabiene 4. Mai 2017 4

Die Coolen Blogbeiträge zur EM 2016

Falls ihr nun eine flammende Zusammenfassung über die EM 2016, die Spielleistung der deutschen Nationalelf oder Jogi Löws Selbstbeschäftigung am Spielfeldrand erwartet habt, muss ich euch leider enttäuschen. In diesem Jahr geht dieses Turnier ziemlich an mir vorbei. Aber wer weiß? Während ich die Coolen Blogbeiträge schreibe, steht das Spiel Nordirland : Deutschland noch bevor und vielleicht ist bald mein EM-Fieber geweckt. Auf jeden Fall werden diesmal die Coolen Blogbeiträge eine EM-freie Zone sein. Fast. Die Coolen Blogbeiträge zur EM 2016 Ihr wollt abnehmen, aber es will nicht so richtig klappen? Vielleicht seid ihr Opfer einer Abnehmblockade, denn der Körper versucht immer wieder gerne, euch zu überlisten. Seid gut 3 Wochen begeht die muslimische Welt den Ramadan. Klar, dass das gar nicht so leicht fällt, wenn diese Fastenzeit in die Sommermonate fällt. Sarah Maria hat einen Tag lang Ramadan gehalten (sagt man das so?) und hier ist ihr Bericht. Frau…

Von Sabiene 22. Juni 2016 3

Wenn Kinder weinen – Gestern bei der WM in Brasilien

Nach dem fulminanten 1:7 Sieg der Deutschen Nationalelf über die niedergeschmetterten Brasilianer dürfte nun langsam wieder Ruhe eingekehrt sein. Und ich sitze da und denke über ein Bild nach, das ich während der Übertragung gesehen habe. Das Bild von einem weinenden brasilianischen Kind. Wenn Kinder weinen Im schlimmsten Fall weinen Kinder vor Hunger, Angst oder Schmerzen. Manchmal weinen Kinder, weil der Hamster tot ist. Oder weil sie ein anderes Kind geärgert hat. Manchmal weinen sie vor Zorn, Stress und weil sie mit der Gesamtsituation unzufrieden sind. Aber weil die heimische Fußballmannschaft verliert, sollte kein Kind weinen müssen! Die brasilianischen Fans Die emotionale Verbindung, die die brasilianischen Fans zu ihrem Nationalteam haben, können wir vielleicht als abgeklärte Mitteleuropäer gar nicht begreifen. Am ehesten schafft dies vielleicht noch der Schalke-Fan, dem die Tränen in den Augen steigen, wenn er lediglich des Nachts das erleuchtete Stadion erblickt. In Brasilien (und in vielen anderen…

Von Sabiene 10. Juli 2014 27

Honduras bei der WM 2014 – Eignet sich dieses Land als Reiseziel?

Heute möchte ich euch im Rahmen von der Aktion WM-Abseits 2014 das kleine Land Honduras vorstellen. Es ist eines der 32 Teilnehmerländer der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.  Dabei stelle ich mir auch die Frage, ob sich dieses mittelamerikanische Land als Reiseland eignen würde.  Was glaubt ihr? Republik Honduras Die Republik Honduras liegt in Mittelamerika eingequetscht zwischen Nicaragua, El Salvador und Guatemala. Es hat Zugang zum Karibischen Meer (Atlantik) und zum Pazifik. Durch die Mitte des Landes zieht sich ein Gebirgskamm, dessen höchste Erhebung der Cerro Las Minas mit 2870 Meter ist. Die Hauptstadt trägt den zungengängigen Namen Tegucigalpa. Dort regiert momentan Präsident Juan Orlando Hernández über ein Volk von knapp 8 Millionen Einwohnern. Davon sind etwa 90 Prozent Mestizen, die restlichen 10 Prozent teilen sich Indigene, Afrikaner und Europäer untereinander auf. Das Klima in Honduras ist tropisch mit einem gemäßigten Klima in den Gebirgsregionen. Obwohl dieses Land über Bodenschätze verfügt, ist es ein Agrarland mit…

Von Sabiene 29. Mai 2014 12

Kartoffelsalat – Fußball-Rezepte für das große Endspiel der EM 2012

Diesmal geht es bei EM-Abseits, der erstaunlichsten Blogparade des Fußball-Universums um Fußball-Rezepte. Es scheint ja so zu sein, dass für Fußballfans die Bockwurst die mithin einzigste artgerechte Ernährung ist. Und was ist der natürliche Partner jeglicher Wurst? Richtig! Der Kartoffelsalat! Fußball Rezepte – Lecker Kartoffelsalat zum Endspiel Leider findet in vielen Kartoffelsalatbehältern (ob gekauft oder selbst gemacht) der archaische Kampf: „Mayonaise erschlägt Zutaten“ statt. Wie wir alle wissen, hemmt Alkohol (Fußballerbier) die Fettverbrennung und da wir natürlich nicht wollen, dass unsere Liebsten nach dem EM-Finale daherkommen, wie Diego Maradona ohne Korsett, empfehle ich euch heute ein Rezept für einen 1a Kartoffelsalat. Dieser ist – obwohl fettarm – sehr, sehr lecker, dazu leicht bekömmlich ist und kann wirklich ratzfatz zusammengeschnippelt werden. Zutaten für 4 Personen: 1 kg gekochte Kartoffeln (ob jetzt Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln überlasse ich euch) 1 Bund Radieschen 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 3 – 4  große Essiggurken 1 Flasche…

Von Sabiene 22. Mai 2012 27

Fußball EM in der Kritik wegen der Zustände in der Ukraine

Für dieses Thema habe ich viel recherchiert. Ich las angefangen über die Proteste der Tierschutzvereine gegen das öffentliche Vergasen von Straßenhunden, über Julia Timoschenko bis hin zu den Olympischen Spielen 1936 im Nazi-Berlin. Und dann noch über die Fußball-WM 1976 in Argentinien während der Militärjunta Irgendwann landete ich bei dem erschütternden Jahresbericht 2011 von Amnesty International. Hier die Einleitung des Berichts über die Zustände in der Ukraine: Es gab 2010 Meldungen über Folter und andere Misshandlungen in Gefängnissen und in Polizeigewahrsam. Häftlinge und Tatverdächtige erhielten keine ausreichende medizinische Versorgung. Menschenrechtsverteidiger wurden angegriffen und von Beamten mit Polizeibefugnissen drangsaliert. Flüchtlinge und Asylsuchende waren von Zwangsrückführungen und anderen Menschenrechtsverletzungen bedroht. Die Polizei diskriminierte ethnische Minderheiten. Friedliche Demonstrierende wurden Opfer von Festnahmen und Gewalt.“ Fußball EM in der Kritik Keine Frage: Die Ukraine mag ein schönes Land sein, aber politisch gesehen ist es ein Drecksland! Und deshalb ist die Fussball EM in der…

Von Sabiene 15. Mai 2012 13