Schlagwort: geburtstag

Happy Birthday! Sabienes TraumWelten wird 10 Jahre! [Verlosung]

Happy Birthday! Heute vor genau 10 Jahren saß ich meinem Computer und habe meinen ersten Blogartikel geschrieben … NEIN! Das ist total gelogen! Eigentlich blogge ich schon viel länger und sogar die Domän sabienes.de habe ich vor vielen Jahren erworben. Warum Sabienes TraumWelten trotzdem in dieser Woche 10 Jahre alt werden, erzähle ich euch jetzt.  Die Anfänge von Sabienes TraumWelten Wahrscheinlich habe ich das schon oft erzählt, aber ich erzähle es gerne noch mal. Ungefähr im Jahr 2003 erstellte ich meine erste Internetseite namens Sabienes TraumAlbum voller wunderschönen fehlerhaften HTML und einer extravaganten Animation in Flash. Einige Jahre später entdeckte ich die damals noch junge Bloggerwelt in Form eines Freeblogs, der aber immerhin schon den Namen „sabienes“ in der URL trug. Und weil ein Kunde von mir eine WordPress-Installation verlangte, habe ich mich im Jahr 2009 erstmals an einem Blog versucht. Der ging dann genau am 19. Februar 2009 ins…

Von Sabiene 18. Februar 2019 114

Happy Birthday WordPress! Wir lassen die Korken knallen!

Am 27.Mai 2003 veröffentlichten die beiden Amerikaner Matt Mullenweg und Mike Little die 1. Ausgabe eines einfach zu bedienenden Blogsystems und nannten es WordPress. Innerhalb der letzten 11 Jahre hat sich WordPress zum erfolgreichsten freien Blog- und CMS-System der Welt entwickelt und nun ist es an der Zeit, einmal Danke zu sagen. Meine Erfahrungen mit WordPress 2003 hatte ich bereits meine 1. statische Seite gestaltet, aber mit Blogs oder CMS hatte ich noch nichts tun. Im Jahr 2008 bekam ich den Auftrag, eine bestehende WordPress-Seite, damals schon als CMS aufgebaut, umzuarbeiteten. Da ich bis dato keine Erfahrungen mit diesem System hatte, wandelte ich zum Üben einen Blog, den ich mit einer Freundin auf blogger.com betrieb, in einen selbstgehosteten WordPress-Blog um. Das heißt: Seit der Version 2.6 bin ich dabei und inzwischen bearbeite ich 19 WordPress-Projekte – teilweise für Kunden, teilweise privat. WordPress lernen Nachdem ich einmal verzweifelt versucht hatte, Joomla…

Von Sabiene 2. Juni 2014 2

Auf der Flucht vor dem eigenen Ehemann

In der letzten Woche war ich auf der Flucht. Und Schuld war mein Mann. Das Geburtstagsgeschenk In der letzten Woche besuchte ich das örtliche Buchgeschäft, um für den Mann zum Geburtstag einen Radwanderführer für Mallorca zu bestellen (wir sind Wiederholungstäter!) Und da man uns in dem Laden kennt, erklärte ich der Verkäuferin, dass dieser Wanderführer ein Geschenk wäre und sie ihn bitte, bitte nicht dem Mann mitgeben solle, falls dieser zufällig vorbei käme. Auf der Flucht Ein paar Tage später holte ich meine Bestellung ab. Und wer steht ausgerechnet zu dieser Stunde an einem der hinteren Regale und blättert in einem Buch? Der Mann! „Scheiße, da hinten steht mein Mann! Ich muss schnell raus!“ „Soll ich Ihnen das Buch als Geschenk verpacken, Frau S.?“ Aus den Augenwinkeln bemerkte ich, dass der Mann bereits in unsere Richtung blickte. „Nein!“ flüsterte ich nachdrücklich. „Ich muss weg!“ „Brauchen Sie eine Tüte?“ … „Eine…

Von Sabiene 23. Februar 2014 38

Bloggeburtstag mit Super-Geburtstag-Verlosung!

Bloggeburtstag Heute vor drei Jahren, am 20.Februar 2009 habe ich meinen ersten Artikel für diesen Blog geschrieben!!! Damals war der Blog noch ein Bestandteil meiner Seite Traumalbum. Irgendwann schien mir das nicht mehr so passend und ich habe ihn ausgegliedert. Er hieß dann zeitweise Sabienes TraumLeben, was ich auch sehr schön fand. Nach einem der vielen Datenbankabstürze, die wir beide überlebt haben, nannte ich ihn dann Sabienes TraumBilder. Denn dieser Blog soll trotz allem, was ich hier sonst so schreibe, ein Fotoblog sein. Oder vielleicht ein Foto- und Bücher- und Filmblog? Egal. Ich schreibe hier was mir gefällt, was mir auffällt, was mir einen Traum schenkt – und manchmal auch einen Alptraum. Wir Beide – mein Blog und ich – machen uns viel Arbeit und gleichzeitig viel Freude. Wir haben viele unglaublich nette Leute im Laufe der Zeit kennengelernt. Und wir Beide haben immer wieder unsere äußere Erscheinung verändert. Verlosung…

Von Sabiene 20. Februar 2012 8

Hopfenkranz, das Original aus der Holledau!

Gestern bekam ich ganz unverhofft ein Paket und was fand ich beim Auspacken? Einen Hopfenkranz! In der Holledau (oder Hallertau, wie man als Nicht-Holledauer sagt) binden fleißige Hände aus den Hopfenblüten hübsche Kränze und opfern, bzw. huldigen dabei dem Gott der Braukunst den ein oder anderen Fingernagel. Und so einen schönen Kranz hat mir nun eine gute Freundin aus der Holledau geschickt. Jetzt ziert er unsere Eingangstür und duftet! Leider fühlen sich die Obstfliegen aus der Nachbarschaft auch ein bisschen von ihm angezogen, obwohl ich ihn mit Haarspray behandelt habe. Foto: Kranz aus Hopfenblüten aus der Holledau ©Sabienes.de Text: Hopfenkranz, das Original aus der Holledau! ©Sabienes.de

Von Sabiene 9. September 2011 8

Kluge Frauen müssen nicht beim Alter mogeln

Das eigene Alter ist für viele Frauen ein ebensolches Problem, wie für Klimaschützer die allgemeine Erwärmung der Weltmeere. Und manche Frauen halten es für klug, beim eigenen Alter zu schwindeln. So erlebte die sagenhafte Aktrice Zsa Zsa Gabor bereits mehrfach ihren 33. Geburtstag. Kluge Frauen hingegen machen sich ein paar Jährchen älter, als sie eigentlich sind. Und heimsen sich dabei ein paar erstaunte Komplimente ein. „Waaaas? Du bist schon 50? Dabei siehst du aus, als wärst du gerade mal 40 Jahre alt!“ De wirklich klugen Frauen ist das ganze Gedöns völlig schnuppe. Foto: Kluge Frauen müssen nicht beim Alter mogeln ©Sabienes.de Text: Kluge Frauen müssen nicht beim Alter mogeln  ©Sabienes.de

Von Sabiene 14. April 2011 0