Schlagwort: geld

Toni Erdmann – Der erstaunlichste Film des Jahres 2017

Winfried Conradi (Peter Simonischek) ist witzig, voller skuriler Ideen und manchmal nervig. Aber hauptsächlich ist der pensionierte Musiklehrer einsam und sucht die Nähe zu seiner Tochter Ines (Sandra Hüller). Doch diese ist viel zu beschäftigt damit, denn sie kämpft als Unternehmensberaterin um ihre Karriere. Spontan beschließt Conradi, seine Tochter in Bukarest zu besuchen. Das löst…

Von Sabiene 14. Juni 2017 Aus

Gibt es bald eine Proversion von Facebook? Ohne Werbung?

Über ein kostenpflichtiges Facebook wurde ja schön öfters mal geschrieben, bzw. gehypt und immer haben sich solche Berichte als Fake herausgestellt. Aber nun scheinen sich die Manager in Menlo Park, Kalifornien dazu durchgerungen zu haben, eine Proversion dieser ach so beliebten Kommunikationsplattform herauszubringen. Die ganze Chose könnte ab Mitte 2016 ausgerollt werden. Angeblich werden sich…

Von Sabiene 1. April 2016 Aus

Existenzangst – Nein Danke!

Mit Zwanzig wusste ich noch gar nicht so recht, wie man das schreibt – nur ein paar Jahre später erwischte sie mich mit voller Breitseite: Die Existenzangst! Was hatte sich innerhalb nur weniger Jahre verändert und wie lernte ich, damit umzugehen? Angeregt wurde ich zu diesem Artikel einmal wieder vom Webmasterfriday, der fragt: Kennt ihr…

Von Sabiene 27. März 2015 Aus

Finanzgeschäfte am Bügelbrett und der große Absturz

So ein bisschen Ablage extrem, wie ich es gerade praktiziere (oder versuche, durchzuziehen), ist immer auch eine kleine Reise in die Vergangenheit. Denn beim Abheften entdeckt man in seinen Ordnern Dokumente, die einen an alte Zeiten erinnern. Zu diesen Zeiten glaubten wir noch an das Gute im Menschen, an den Weihnachtsmann und an den NEMAX.…

Von Sabiene 6. Mai 2014 Aus

Sparbuch oder Kredit? Gefahr durch Schuldenfalle?

Bei meinen Eltern war der Fall klar. „Mit einem Kredit hast du Geld – aber nur ein Mal!“ pflegte mein Vater strengen Blickes zu sagen. Und so wurde gespart. Das Familienauto wurde erst dann gekauft, wenn das Sparbuch einen gewissen Betrag aufwies und bar bezahlt. Ein Hauskauf wurde wegen dem Mangel an bonitätsbildenden Latifundien gar…

Von Sabiene 16. November 2013 Aus