Schlagwort: historischer roman

Der nasse Fisch (Gereon Rath 1) von Volker Kutscher [Rezension]

Berlin 1929. Der Kriminalkommissar Gereon Rath wird von seiner Heimatstadt Köln in das Berlin der Weimarer Republik versetzt. In der „Roten Burg“, wie das Polizeipräsidium Alexanderplatz auch genannt wird, arbeitet er bei der Sittenpolizei. Aber heimlich liebäugelt er mit einer Versetzung zur hochangesehenen Mordkommission. Als aus dem Landwehrkanal eine unbekannte Leiche geborgen wird, wandert dieser…

Von Sabiene 11. Oktober 2018 9

Das Herz des Sternenbringer von Priska Lo Cascio

Wir schreiben das Jahr 1066: Während William der Eroberer in der Normandie seine Invasion gegen England vorbereitet, spioniert der Bastard Garred an der englischen Südküste nach geeigneten Landungsstellen für die normanische Flotte. Nichtsahnend nimmt ihn der Thane des Guts Wertlyng in seinen Hof auf. Garred verliebt sich in dessen schöne Schwester Alwynn, aber diese ist…

Von Sabiene 22. Juli 2014 2

Mammon – Für deine Sünden wirst du büßen von Matthias Jösch

Spanien im 15. Jahrhundert: Der Großgrundbesitzer Ignacio Ostrogon wird von der Inquisition hingerichtet. Sein Sohn Yago schwört erbitterte Rache. New York im 20. Jahrhundert: Der IT-Spezialist Yasuhiro Atakamo wird wegen seiner Spielschulden von dem Spanier Braulio Ostrogon erpresst. Deutschland im 20. Jahrhundert: Die Kriminalisten Adrian von Zollern und Sebastian Krix werden in der Oper Zeuge…

Von Sabiene 2. Oktober 2013 0

Sturz der Titanen – Die Jahrhundert-Saga von Ken Follett (Teil 1)

Europa in den Jahren vor dem 1. Weltkrieg: Waliser Bergleute leisten unter Einsatz ihres Lebens Schwerstarbeit in den Kohleminen. Ein ganzes Stück weiter östlich in St. Petersburg ächzen die Menschen unter der Knute des zaristischen Unrechtsregimes. Ein britischer Adliger träumt von einer Erschaffung einer Familiendynastie und beginnt – weil ihm dies auch zusteht und seine…

Von Sabiene 11. November 2011 0