Schlagwort: internet

Populismus im Internet und die ganze Lügenpresse

Die Präsidentschaftswahl in den USA hat das Phänomen einmal wieder deutlich gemacht. Aber eigentlich sollte es uns bereits seit den Pegida-Umtrieben und der AfD kennen: Ohne den ganzen Propaganda im Internet könnten alle Populisten dieser Welt einpacken. Billiger und zugleich effektiver geht es kaum, will man sogenannte Wutbürger und Loser um sich herum versammeln. Nirgendwo…

Von Sabiene 17. November 2016 14

Pseudonym oder Klarnamen im Internet

Pseudonyme sind so alt wie die Welt oder mindestens so alt, wie das geschriebene Wort. Seit jeher hatten Publizisten aller Art gute Gründe, ihren Klarnamen nicht unter ihre Konvolute zu setzen. Über die Gründe eines Jean Baptiste Poquelin, den Künstlernamen Moliére zu verwenden, ist mir nichts bekannt. Warum sich der Schriftsteller Kurt Tucholsky abwechselnd die…

Von Sabiene 3. Juni 2016 9

Lügen haben kurze Beine – Auch im Internet

Beim letzten Webmasterfriday konnte ich mich nicht beteiligen, weil just in dem Moment, in dem ich auf dem Weg zur Verleihung des Pullitzerpreis‘ gewesen bin (um diesen in Empfang zu nehmen, versteht sich) hier ein mittleres Erdbeben einsetzte, dem eine Flutwelle auf dem Main folgte und ich dadurch gezwungen war, unter den überlebenden Opfern lebensrettende…

Von Sabiene 29. April 2016 6

Deathbook, der spannende Thriller von Andreas Winkelmann

Die 15-jährige Kathi wird auf den Eisenbahngleisen liegend von einem Zug überfahren. Die Polizei spricht von einem Selbstmord, aber der bekannte Thrillerautor Andreas Winkelmann mag nicht daran glauben, denn schließlich war die junge Schülerin seine einzige Nichte. Er beginnt, ihr nächstes Umfeld zu untersuchen, spricht mit ihren Lehrern und Mitschülern und stößt beim Durchstöbern ihres…

Von Sabiene 11. Juli 2015 4