Schlagwort: liebe

Nicht nur zum Valentinstag – Die Coolen Blogbeiträge #6

Eigentlich wollte ich mich bei den Coolen Blogbeiträgen auf Artikel zum Valentinstag konzentrieren. Mir schwebte da so eine bunte Mischung von DIY-Tipps, Geschenketipps und Hintergrundinformationen vor. Ein paar DIY-Artikel hatte ich schon, aber dann war so ziemlich Feierabend. Es wird zwar in der Blogosphäre ziemlich viel über diesen Tag der Liebenden gebloggt, aber wollt ihr…

Von Sabiene 8. Februar 2017 4

Verlobt mit George Clooney oder nur ein Fake?

Er ist erfolgreich, gut aussehend, reich, intelligent und engagiert. Und bislang galt er als der hartgesottenste Junggeselle Hollywoods: George Clooney. Umso mehr schlug vor wenigen Wochen die Nachricht über seine Verlobung ein, wie eine Bombe. Die glückliche Siegerin im mittlerweile internationalen „Wer-kriegt-den-Clooney-Contest“ ist die bildschöne und blitzgescheite Menschenrechtsanwältin Amal Alamuddin. Verlobt mit George Clooney Die…

Von Sabiene 14. Mai 2014 6

Das Rosie Projekt – Überraschend witzig von Graeme Simsion

Don Tillmann, ein hochintelligenter Professor für Genetik analysiert sich selbst sehr treffend.  …  neununddreißig Jahre alt, groß, durchtrainiert und intelligent, mit relativ hohem gesellschaftlichem Status und überdurchschnittlichem Einkommen als Assistenzprofessor. Gemäß den Gesetzen der Logik sollte ich für eine ganze Reihe von Frauen attraktiv sein. Im Reich der Tiere würde ich mich erfolgreich vermehren.“ (S.…

Von Sabiene 5. März 2014 6

Valentinstag oder: Warum gilt der 14. Februar als der Tag der Verliebten?

Mein Mann hat ein Problem. Der arme Kerl dreht und wendet sich und rauft sich verzweifelt die Haare. Denn am 14. Februar ist Valentinstag! Schlimmer als der Hochzeitstag Für manche Männer ist der dieser sogenannte Tag der Verliebten schlimmer, als jeder Hochzeitstag. Denn haben sich inzwischen die drohenden dragonischen Strafen, sollte man den Hochzeitstag vergessen…

Von Sabiene 1. Februar 2014 10

Bücher – Gehasst Geliebt im Bücherregal

Man liest ja immer wieder Bücher, wo man einfach nicht weiß, ob sie einem letztendlich gefallen oder nicht. Und genau dies ist das neue Thema bei 52 Wochen von Monstermeute & Zeuchs: Unentschlossen: Dieses eine Buch. Liebe ich es, oder ist es doch Hass? Da habe ich gleich mehrere Kandidaten. Bücher – Gehasst Geliebt im…

Von Sabiene 30. April 2012 7

Die Mittagsfrau – Ein Kriegsroman von Julia Franck [Eine Rezension]

Kurz nach Kriegsende wird der kleine Peter auf einem Bahnhof bei Stettin von seiner Mutter einfach so verlassen. Mit diesem Buch soll versucht werden, die Gründe, die seine Mutter Helene wohl gehabt haben mag darzulegen und zu erklären. Und vielleicht auch zu verstehen. Um aus der Hoffnungslosigkeit eines maroden Handwerksbetriebs samt gemütskranker Mutter zu entfliehen,…

Von Sabiene 7. März 2012 10