Schlagwort: mädels

Locken oder glatte Haare – Alles eine Frage der Gene

Die Chance, dass mir beim Zeitpunkt meiner Entstehung die Erbinformationen für blonde Locken mitgegeben wurden, stand damals 50:50. Aber wie das Schicksal so spielt, bekam ich die dunklen, glatten Haare der Mutter mit ins Lebensgepäck gestopft. Wie viel anders wäre mein Dasein hier auf Erden verlaufen, hätte ich die Haare meines Vaters geerbt? Zumindest hätte…

Von Sabiene 13. Oktober 2015 4

Die Mom-Jeans kommen! Ade, du blöde Hüfthose! [Werbung]

Damenhosen – und hier besonders Jeanshosen – sind ja angefangen von Reiterhosen bis zu den Skinny-Röhren allen möglichen und unmöglichen Ausführungen unterworfen. Aber die schlimmste Verfehlung, mit welcher uns die Modeindustrie in den letzten Jahren konfrontiert hat, ist und bleibt die Hüfthose. Über diese unsäglichen Beinkleider habe ich mir bereits in diesem Artikel Luft gemacht,…

Von Sabiene 23. Juni 2015 10

Tampons, Binden und Slipeinlagen – was ist da überhaupt drin?

Wer würde einen Chemiecocktail zu sich nehmen, dessen Inhaltsstoffe unter Umständen genmanipuliert sind, wahrscheinlich auch noch Insektizide und Pestizide beinhalten, dazu noch einen Spritzer Dioxin und vielleicht sogar Formaldehyt? Wahrscheinlich niemand, der bei klarem Verstand ist. Wenn man aber weiblichen Geschlechts und zwischen 13 und 50 Jahre alt ist, sich guter Gesundheit erfreut und nicht…

Von Sabiene 21. März 2014 14

Menopause, Klimakterium und die anstrengenden Wechseljahre

Der Umstand, dass Latein und Griechisch die Sprachen der Naturwissenschaften geworden ist, mag dem Konsenz früherer Zeiten geschuldet sein. Dennoch lassen den Nicht-Humanisten manche Begriffe, besonders die aus der Medizin etwas stutzen. Bei dem Wort ‚Influenza‘ denkt man vielleicht eher an eine italienische Kleinstadt, als an Grippe und Fieber. Auch ist ‚Gastritis‚ mitnichten ein griechischer…

Von Sabiene 11. März 2013 30