Schlagwort: nazi

Blutrausch – Anschlag auf die Moschee in Elsenfeld

Die Gemeinde Elsenfeld liegt mehr oder weniger idyllisch am Bayerischen Untermain. Sie verfügt über ca. 8.800 Einwohner, darunter befindet sich ein sehr hoher Anteil Türken und Menschen aus anderen Ländern dieser Welt. Und nun fiel der Neubau der örtlichen Moschee einem Blutrausch zum Opfer. Elsenfeld braucht eine Moschee Vor einigen Jahren hat die türkische Gemeinde in Elsenfeld festgestellt, dass ihr Gebetsraum unter einem türkischen Supermarkt aus allen Nähten platzt und konnte im letzten Jahr den Bau einer Moschee durchsetzen. Es gab natürlich viele Diskussionen, es fielen die Begriffe Miliz Görüz, eine Organisation von Hardcore-Islamisten. Es gab Sprüche wie „Geh du mal in die Türkei und bau da eine Kirche…“ (In Istanbul gibt es mindestens eine katholische Kirche). Naja, ist auch egal. Auf jeden Fall ist der Rohbau der Moschee fertig. Es scheint sogar ein recht hübsches Gebäude zu werden, vielleicht ein bisschen groß für den Standort. Aber das hat die…

Von Sabiene 26. Oktober 2009 2

Dicke Hund der Woche kommt diesmal aus Schwabach

Das ist für mich der dicke Hund der Woche: Wir schreiben das Jahr 2009. Der 2. Weltkrieg und die Nazidiktatur sind seit 64 Jahre vorbei. Die Stadt Schwabach bei Nürnberg ist aufgewacht. Sie hat posthum Adolf Hitler die Ehrenbürgerschaft abererkannt. Peinlich, peinlich. Denn der dicke Hund der Woche ist eigentlich, dass das erst jetzt geschehen ist! Liebe Schwabacher, wenn ihr einen neuen Ehrenbürger sucht, durchforstet doch mal doch mal die Verbrecherkartei des BKA oder fragt bei den Hinterbliebenen von Dschingis Khan, Idi Amin oder Saddam Hussein an! Und lasst die dummen Ausreden von wegen: Seine Ehrenbürgerschaft sollte ein Mahnmal darstellen. Das könnt ihr meiner Oma erzählen oder jemand anderem, der diese Zeiten live erlebt hat Linktipp: Netz gegen Nazis Bild: Logo ©SNetz gegen NazisText: Der dicke Hund der Woche kommt diesmal aus Schwabach ©Sabienes.de

Von Sabiene 25. März 2009 0