Schlagwort: photoshop

Die Kreativ-Flatrate von TutKit.com – Ein Smartcheck

Wenn ihr gerne beruflich oder privat mit Bildbearbeitungssoftware, wie Photoshop oder Lightroom arbeitet, wird euch dieser Produkttest mit Sicherheit interessieren. Das gleiche gilt, wenn ihr Videos bearbeitet oder mit Programmen wie Auto CAD oder InDesign unterwegs seid. Wenn nicht, dann solltet ihr diesen Artikel dennoch weiterlesen. Denn diese Kreativ-Flatrate von TutKit.com ist eben nicht nur für Kreative interessant. Wer steckt hinter TutKit.com? Das Portal TutKit.com wird von der 4eck-media.de betrieben. Deren Chefs, die Brüder Matthias und Stefan Petri betreiben auch das Grafik-, Web- und Fotoportal PSD-Tutorials, das vielleicht viele von euch kennen. Fakt ist, dass PSD-Tutorials bereits seit 2002 existiert. Und seit dieser Zeit wurde unendlich viel Wissen und Material zusammengetragen. Aus diesen Erfahrungen heraus wurde wohl TutKit.com gegründet. Was ist TutKit.com? Auf TutKit.com findet ihr Lern-Tutorials zu den gängigen Kreativprogrammen wie Photoshop, Lightroom, Gimp, Affinity Photo und mehr. Aber hier sind auch Anleitungen für Dreamweaver, WordPress und Joomla genauso…

Von Sabiene 27. Dezember 2017 0

Bildbearbeitung der vielen Urlaubsfotos, die man im Urlaub schießt

Falls mich momentan jemand nach meinen Hobbies und Interessen fragen sollte, würde ich in einem ziemlichen Dilemma stecken. Denn meine Standardantwort: Lesen, Reisen, Fotografieren bringt mich gerade in eine gewisse zeitliche Bredouille. Zeit für Hobbies Zum Lesen komme ich so gut wie gar nicht mehr. Inzwischen muss ich mir meine Bücher vorlesen lassen, sprich als Hörbuch während irgendwelcher langweiligen Hausarbeiten hören. Der Grund der Misere liegt in einem weiteren Interesse meinerseits: Ich bin nämlich in diesem Jahr viel gereist (Zum Beispiel nach Teneriffa, aber das weiß ja hier schon jeder). Und wenn ich viel verreise, fotografiere ich auch viel, bzw. noch mehr, als zu normalen Zeiten. Und diese Fotos kosten mich einfach Zeit. Bildbearbeitung Was das Fotografieren betrifft, neige ich nämlich zum Perfektionismus. Dabei bin ich nicht einmal der Meinung, dass ich das Metier des Fotografierens perfekt beherrsche. Aber ich muss alle meine Fotos sichten, aussortieren und bearbeiten. Aber auch…

Von Sabiene 30. November 2013 0

Meine favorisierten Programme für die tägliche Arbeit am PC

In dieser Woche stellt der Webmasterfriday eine nur scheinbar einfache Frage: Welche Programme nutzt ihr für die tägliche Arbeit? Die Beantwortung ist deswegen eigentlich schwieriger, als sie scheint, weil mit einer Komplettliste aller installierten Programme wohl niemanden geholfen ist, sich aber etliche Leser langweilen werden. Die Grundprogramme Erstmal vorweg: Ich liebe (fast) alles, was in den Office Paketen mitgeliefert wird und käme nicht im Traum auf den Gedanken, hier auf Open Office umzusteigen. Wobei ich den Internet Explorer nur zum Kontrollieren der von mir gestalteten Seiten nutzen und mir Firlefanz, wie One Note gestohlen bleiben kann. Statt dem IE, der ja vor einigen Jahren bei den Webmastern zu Recht richtig gehend verpönt gewesen ist, surfe ich mit dem Firefox und mit Safari. Und in Krisensituationen bin ich mit Opera, der aber leider für mich seit den neuesten Versionen kein Standardserver mehr ist. Arbeiten Eigentlich liefert mir Notepad alles, was mein…

Von Sabiene 7. Dezember 2012 2

Handbuch Digitale Dunkelkammer – Standardwerk aus dem Dpunkt-Verlag

  Photoshop, Lightroom und all die anderen Bildbearbeitungsprogramme sind tolle Werkzeuge, mit denen man ein Optimum aus seinen Fotos herausholen kann. Aber als Anfänger und auch als fortgeschrittener Fotograf steht man immer mal vor der Frage, wie man das überhaupt anfangen soll. Wie filtert man am besten den Blaustich raus, wie erstellt man ein Smartobjekt? Wie „rettet“ man ein unterbelichtetes Foto, an dem einem das ganze Herz hängt? Mit diesem Ratgeber werdet ihr nie wieder verzweifelt eure Photoshop-Oberfläche auf eurem Bildschirm anstarren – ich verspreche es euch! Die Autoren Uwe Steinmüller und Jürgen Gulbins Uwe Steinmüller und seine Frau Bettina leben an der Westküste der USA und haben sich hoffnungslos der Fotografie verschrieben. Uwe Steinmüller selbst hat schon bereits die ganz frühen Adobe-Photoshop-Versionen getestet und veranstaltet Workshops für Fotografie und Bildbearbeitung. Jürgen Gulbins hat sich als Fachbuchautor in der IT-Branche einen Namen gemacht.  In seiner Freizeit betätigt er sich als…

Von Sabiene 15. Februar 2012 4

Mein analoger Computer – Spielerei mit Photoshop

Wie würde denn ein analoger Computerarbeitsplatz aussehen? Das wäre doch ideal, falls einmal das Internet ausfällt oder gar der Strom oder man einen veritablen PC-Crash hingelegt hat. Aber wie wäre dann denn möglich? Mein analoger Computer – Spielerei mit Photoshop Und für alle Photoshop-Fans, zu denen ich mich – auch wenn ich mich mit diesem Programm kaum auskenne – auch zähle, habe ich hier eine coole Oberfläche des Bildbearbeitungsgiganten, ebenfalls analog! Leider weiß ich wirklich nicht mehr, wo ich das Bild gefunden habe, der Herr Copyright mag es mir verzeihen… Inzwischen weiß ich: Das Arrangement wurde gebastelt von der indonesischen Designerin Wanda Kamarga. Früher gab es auch mal ein Video, auf dem man die Entstehung dieses Projekts verfolgen konnte. Aber leider konnte ich es nicht mehr finden. Wenn ihr was wisst, dann sagt mir bitte Bescheid. Mehr von der Künstlerin gibt es hier bei Flickr. Dieses Projekt ist so uralt,…

Von Sabiene 3. August 2010 3