Schlagwort: politik

Leere Herzen – Ein dystopischer Roman von Juli Zeh

Deutschland im Jahr 2025. Angela Merkel und Martin Schulz sind unrühmlich aus der Regierung ausgeschieden. Dafür hat nun die neugegründete Besorgte-Bürger-Bewegung (BBB) unter Regula Freyer die Macht übernommen. Unter dieser rechtskonservativen, nationalistischen Partei gibt es zwar einen Mindestlohn, dafür aber mehr Überwachung und öffentlichen Massensport. Die geschäftstüchtige Britta Söldner betreibt mit ihrem Freund Babak, einem…

Von Sabiene 16. Februar 2018 Aus

Zur Lage der Nation bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Zur Lage der Nation? Selten haben mich Geschehnisse im In- und Ausland so deprimiert, wie in diesem Jahr. Und eigentlich habe ich mich immer gerne zu politischen Themen geäußert. Aber sei es nun die Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA, die Bundestagswahl oder jetzt das Scheitern der Sondierungsgespräche über eine mögliche Jamaica-Koalition –…

Von Sabiene 22. November 2017 Aus

Politische Strukturen und das Referendum in der Türkei

In den letzten Wochen gab es ja sehr viel Aufregung über das bevorstehende Referendum in der Türkei. Dazu kommt die Weigerung mehrerer europäischer Länder, auf ihrem Boden Wahlkampfveranstaltungen von türkischen Politikern zuzulassen. Kürzlich fragte mich eine Freundin, ob ich eigentlich wisse, was der Erdogan überhaupt will. Und nein. Ich wusste es nicht so genau. Höchste Zeit,…

Von Sabiene 19. März 2017 Aus

Urlaub in der Türkei? Nein Danke, Herr Recep Erdogan!

Ich habe in meinem Leben dreimal die Türkei besucht. Dort fand ich wunderbar gepflegte Strände, Top-Hotels, gutes Essen, nette Menschen, sowie eine sensationelle Landschaft und eine interessante Geschichte. Und nun will dort nicht mehr hin.  Der Einbruch des Türkei-Tourismus Dabei bin ich nicht mal die Einzige. Der Türkei-Tourismus ist laut dem türkischen Statistikamt Türkstat um…

Von Sabiene 6. März 2017 Aus

Der Rechtsruck macht mir Angst! Gibt es eine nazifreie Zone?

Früher war es ja ein bisschen modern, politisch Links zu sein und man hat die Rechten gleich erkannt. Hat jemand die wunderschönen Autobahnen vom Adolf bewundert? – Patsch! Nazi! Hat ein anderer den Holocaust geleugnet? – Patsch! Böser Nazi! Hat noch ein anderer über Frauen, Ausländer und „Homos“ gelästert? – Patsch! Auch ein schlimmer Nazi!…

Von Sabiene 20. Januar 2017 Aus