Schlagwort: politik

Der Wahlsonntag für uns Bayern und die Landtagswahl

Wir Bayern (und ihr Hessen) haben ja heute unseren 1. Wahlsonntag. Wir dürfen nämlich schon ein bisschen für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag üben und den Landtag wählen. Dazu kommen auch noch ein paar Volksentscheide, aber hier lasse ich mich mal überraschen. Der Mann und ich werden nicht dem allgemeinen Trend zur Briefwahl folgen, sondern…

Von Sabiene 15. September 2013 Aus

Veggie Day – Die Forderung der Grünen für Kantinen und Mensen

Seit Anfang des Monats hängt mit den von den Grünen geforderten „Veggie Day“ – ein Tag (Donnerstag),  an dem es nur fleischloses Essen geben soll – eine Art Damoklesschwert über den öffentlichen Kantinen. Es wird sogar mancherorts behauptet, dass die Mitarbeiter großer Unternehmen panikartig in die Würstelbude nebenan wanderen, um dem möglicherweise in der Kantine…

Von Sabiene 25. August 2013 Aus

Leben oder gelebt werden – Die Abrechnung von Walter Kohl

Walter Kohl, Jahrgang 63 ist der älteste Sohn von Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl und beschäftigt sich hier öffentlich mit der innerlichen Ablösung von seinem Übervater. (Und ein bisschen mit einer ungesunden Mutter-Sohn-Beziehung, aber das ist ihm vielleicht noch gar nicht bewusst) Sein Vater, ein Machtmensch, der wie kaum eine Zweiter das politische Deutschland in 2 verfeindete…

Von Sabiene 22. August 2011 Aus

Post aus Berlin von MdB Dr. Zöller

Danke Herr Dr. Zöller, MdB! Er hat mir erklärt, warum wir Atomkraftwerke brauchen und wünscht mir als ehemaliger Sicherheitsingenieur, für den die Sicherheit der Bürger höchste Priorität hat, alles Gute. Denn die AKW’s in anderen Ländern sind noch schlimmer, als unsere. Deswegen sind unsere sicher! Ein bisschen beleidigt war er aber schon, weil ich mich…

Von Sabiene 8. September 2010 Aus