Schlagwort: reisen

Der Teide auf Teneriffa und unser Tanz auf dem Vulkan

Am Sonntag vor einer Woche war ich auf dem Teide. Der Teide ist mit 3718 Metern nicht nur der höchste Berg Teneriffas und Spaniens, sondern auch der dritthöchste Inselvulkan der Erde. Zum Vergleich: die Zugspitze kann nur läppische 2962 Meter aufweisen und ist zudem kein Vulkan. Allerdings verfügt auch der Teide seit seinem letzten Ausbruch…

Von Sabiene 30. November 2009 0

Eine Woche Teneriffa und die Erinnerungen

Diese Woche auf Teneriffa bedeutete für mich warme Sonne, Meeresrauschen und ein gepflegter Espresso in irgendeiner Bar auf irgendeiner Calle. Das bedeutet auch eine Besteigung des Teide und Akklimatisierung in gut 3.715 Meter Höhe. Eine Woche auf den Kanaren ist eine Woche Urlaub auf der Insel der Glückseeligen im immerwährenden Frühling. Ein Leben in einem…

Von Sabiene 26. November 2009 0

Das Herz von Warschau

Russland hat eine Seele, aber Warschau hat ein Herz. Und dieses Herz hat nie aufgehört zu schlagen. Ich meine nicht das Herz von Frédèric Chopin, welches in der Heiligkreuzkirche auf dem Foto beerdigt worden ist. Nein, diese Stadt hat ein großes, stolzes Herz, dass niemals aufgibt. Egal, wie die Nazis in dieser Stadt gewütet haben.…

Von Sabiene 27. August 2009 0

Trike vs Auto – Vorteile, Nachteile, Feeling

Nachdem ich in den letzten 4 Tagen ca. 1450 km in 30 Stunden trikemäßig abgesessen habe, denke ich, dass ich mir nun ein Urteil über die Vorteile von Trikes gegenüber Autos erlauben darf. (Gefühlt saß ich übrigens 3000 km in 60 Stunden, aber dies nur nebenbei) Trike vs Auto +Trike: Man erfährt die Landschaften ganz…

Von Sabiene 5. August 2009 0