Schlagwort: sachbuch

Schlank im Schlaf – Ein Diätratgeber von Dr. med Detlef Pape und anderen

Schlank im Schlaf bedeutet nichts anderes als: „Frühstücken wie ein König und Abendessen wie ein Bettler“. Diese Weisheit hat mir meine Oma schon erzählt. Und im Prinzip ist das die beste Zusammenfassung für diesen Ratgeber. Denn während des Schlafes erlebt unser Körper eine lange Fettverbrennungsphase, die wir für unsere schlanke Linie nutzen sollten. Dr. med.…

Von Sabiene 17. November 2011 0

Born to Cook: Schmeckt nicht – gibts nicht von Tim Mälzer

Born to cook? Ich bin bestimmt nicht fürs Kochen geboren. Denn zu meinen frustrierendsten Aufgaben gehört die beinahe tägliche Zubereitung der Mahlzeiten. Denn ich muss ja immer für so viele Leute kochen! Ich koche für: einen Paprika-Hasser, einen Nicht-schon-wieder-Fisch-Mäkler, einen Wurst-Vegetarier, einen ich-esse-alles-solange-es-Pizza-gibt-Gourmet, einen Champignons-Würgreizer, einen Mediterane-Küche-Verachter, einen Muss-ich-immer-Gemüse-Jammerlappen, eine Hauptsache-es-schaut-mich-nicht-mehr-an-Puristin, einen Nicht-schon-wieder-Wok-Rassisten, eine Rosenkohl-nicht-in-den-Mund-Nehmerin,…

Von Sabiene 27. August 2010 4

Hartz-Haft, aber lecker von Martina Streibel

Hartz-IV-Empfänger haben es schwer, weil sie von Erwerbslosigkeit, Armut und dem Zusammenbruch der sozialen Bindungen in jeder Hinsicht hinuntergezogen werden können. Allerdings ist ein kleiner Geldbeutel kein Grund, ungesund zu leben und sich nur noch von Junk Food vor dem Fernseher zu ernähren. Denn niemals und nirgendwo sind gute Lebensmittel so preiswert, wie bei uns…

Von Sabiene 2. März 2010 2