Schlagwort: seele

Emotionen – Die Coolen Blogbeiträge sind heute sehr gefühlsecht …

Wenn ich so durch meinen Feedreader (ich nutze Feedly) scrolle, sehe ich, dass im Moment die Blogosphäre von zwei großen Themen berührt wird. Zum einen liest man sehr viele Artikel zum Thema Minimalismus, samt ihren Unterthemen Zero Waste und Capsule Wardrobe. Jüngst habe auch ich über Capsule Wardrobe auf Frau Sabienes und meinen Schwierigkeiten damit gebloggt. Das zweite große Thema in der Bloggerwelt betrifft Gefühle aller Art – Emotionen also. Und das scheint im Moment noch gar nichts mit dem drohenden Valentinstag zu tun zu haben. Man achtet gerade sehr auf seine eigene Gefühlswelt und bringt dies zum Ausdruck. Ich finde eine solche Besinnung auf die wichtigen Themen im Leben sehr positiv und deswegen widme ich in dieser Woche die Coolen Blogbeiträge den Emotionen. Emotionen – Die Coolen Blogbeiträge sind heute sehr gefühlsecht … Es wird heute aber nicht um Liebesgefühle und allgemeine Glückseeligkeit gehen. Ihr wisst ja, es gibt…

Von Sabiene 24. Januar 2019 12

Männer und Fußball – Das archaische Gefühlschaos beim Elfmeter

Wie namhafte Hirnforscher herausgefunden haben, sind Männer auf Grund einer seltsamen Laune der Natur nicht oder nur eingeschränkt in der Lage, Gefühle zuzulassen und/oder zu artikulieren.Diese Tatsache möglichst hämisch mit einem „Ja, ja … ihr Männer … was seid ihr doch blöd … bla … bla …!“ zu quittieren, ist männerfeindlich und unsolidarisch. Und wenn in diesem Zusammenhang auch noch Termini wie „Gefühlsklempner“ oder „Soziopath“ fallen, dann ist das überhaupt nicht nett. Deswegen werde ich im Folgenden einen fast psychologischen Erklärungsversuch wagen, damit wir unsere Liebsten besser verstehen lernen. Männer und Fußball Unsere Männer brauchen nämlich unsere Hilfe, um ein Ventil für ihre aufgestauten Emotionen zu finden! Und zwar möglichst eins, das nicht gefährlich, ungesund oder überteuert ist und gleichzeitig aber auch die nötige gesellschaftliche Akzeptanz findet. Zugleich wäre es manchmal praktisch, wenn nicht wir selbst immer mit Körpereinsatz für die angestauten Emotionen und deren Kanalisierung zuständig sein sollen. Als…

Von Sabiene 20. März 2012 22

Sonne! Ich brauche ganz dringend Serotonin für mehr gute Laune!

Das ist so gemein! Gestern schien zweimal für etwa eine halbe Stunde die Sonne. Beim ersten Mal war es noch zu kalt zum draußen sitzen. Beim zweiten Mal musste ich arbeiten. Sonne! Ich brauche ganz dringend Serotonin für mehr gute Laune! Das Sonnenlicht ist essentiell für die Bildung eines Stoffes, welcher bei mir manchmal Mangelware ist, nämlich Serotonin. Serotonin ist ein Neurotransmitter, also ein Botenstoff, der in meinem Gehirn für folgende Dinge zuständig ist: Körpertemperatur Schlaf Schmerzempfindung Appetit Gefühle Zentrales Belohnungssystem Stimmung und Antrieb Blutgefäße Lungenfunktion Blutgerinnung. Einige dieser Punkte stehen bei mir nicht so sehr im Vordergrund. Aber die wichtigste Eigenschaft des Serotonins ist, dass es meinem Gehirn sagt, dass es gefälligst glücklich sein sol Diese Aufgabe könnte – allerdings nur mangelhaft – Nikotin, Schokolade oder ein Schuhgeschäft übernehmen. Leider bin ich nicht mehr mit diesen Surrogaten zufrieden, mein Gehirn ignoriert sie geflissentlich. Tatsächlich enthalten kohenhydrathaltige Lebensmittel, wie Bananen,…

Von Sabiene 13. Mai 2010 0