Schlagwort: smartcheck

Die Kreativ-Flatrate von TutKit.com – Ein Smartcheck

Wenn ihr gerne beruflich oder privat mit Bildbearbeitungssoftware, wie Photoshop oder Lightroom arbeitet, wird euch dieser Produkttest mit Sicherheit interessieren. Das gleiche gilt, wenn ihr Videos bearbeitet oder mit Programmen wie Auto CAD oder InDesign unterwegs seid. Wenn nicht, dann solltet ihr diesen Artikel dennoch weiterlesen. Denn diese Kreativ-Flatrate von TutKit.com ist eben nicht nur für Kreative interessant. Wer steckt hinter TutKit.com? Das Portal TutKit.com wird von der 4eck-media.de betrieben. Deren Chefs, die Brüder Matthias und Stefan Petri betreiben auch das Grafik-, Web- und Fotoportal PSD-Tutorials, das vielleicht viele von euch kennen. Fakt ist, dass PSD-Tutorials bereits seit 2002 existiert. Und seit dieser Zeit wurde unendlich viel Wissen und Material zusammengetragen. Aus diesen Erfahrungen heraus wurde wohl TutKit.com gegründet. Was ist TutKit.com? Auf TutKit.com findet ihr Lern-Tutorials zu den gängigen Kreativprogrammen wie Photoshop, Lightroom, Gimp, Affinity Photo und mehr. Aber hier sind auch Anleitungen für Dreamweaver, WordPress und Joomla genauso…

Von Sabiene 27. Dezember 2017 0

WordPress online lernen – Produkttest plus Giveaway für euch!

Als ich vor knapp 9 Jahren meine erste WordPress-Seite erstellt habe, ging das nicht ohne Schmerzen ab. Denn obwohl dieses weltbekannte CMS-, bzw. Blogsystem eigentlich so gut wie selbsterklärend und intuitiv bedienbar ist, hat man oft schon mit der Einrichtung als Anfänger so seine Schwierigkeiten. Wenn man mit WordPress arbeiten will, muss man es lernen. Die anarchische Trial-and-Error-Methode, die ich angewandt habe, hat ihre Vor- und Nachteile. Besser ist es aber, einen Kurs zu belegen und längst kann man auch WordPress online lernen. Ich habe mir ein solches Kursangebot angesehen und will euch heute davon berichten. WordPress für Macher und Anwender Ich habe den Video-Kurs WordPress für Macher und Anwender – vom Anfänger zum Profi von dem Webentwickler Pascal Bajorat getestet. Diesen Kurs kann man auf der Plattform Udemy buchen. Der Onlinekurs ist (wie alle Udemy-Fortbildungen) auch mit einer App auf iPhone, iPad oder Android-Geräten abrufbar und zwar ein ganzen…

Von Sabiene 25. Juli 2017 9

Handyhüllen für mein iPhone – sehr schick und selbst gestaltet

Eigentlich sind selbstgestaltete Handyhüllen ein ziemlich alter Hut, aber um ehrlich zu sein, habe ich das noch nicht so oft gemacht. Seit fast zwei Jahren verwende ich für mein iPhone ein durchsichtiges Case mit einer Radfahrerin, deren Kopf ein Teil des Apfel-Symbols auf der Rückseite darstellt. Sehr schick, sehr witzig und sehr passend für mich – aber leider nun unansehnlich geworden und ein bisschen kaputt: Da hat es sich natürlich sehr gut getroffen, dass ich eine Anfrage von der Firma GoCustomized erhielt mit der Frage, ob ich nicht einmal eine Handyhülle selbst gestalten möchte, um dann darüber zu berichten. Über GoCustomized GoCustomized ist ein Startup-Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden, das seit Anfang des Jahres auch auf dem deutschen Markt aktiv ist. Es gibt ja inzwischen etliche Anbieter von individualisierten Cases für die verschiedensten mobilen Geräte. Was mir aber auf der Webseite von dieser Firma sehr wohltuend ins Auge gefallen…

Von Sabiene 11. November 2016 3

Urlaubsgrüße mit der Smartphone App verschicken

Die Behauptung: „Leider habe ich dir keine Postkarte aus dem Urlaub geschrieben, weil es nirgendwo Postkarten gegeben hat!“ gehört wohl zu den dümmsten Ausreden, die es gibt. Aber tatsächlich sah ich mich während unserer Reise durch Nordspanien genau mit diesem Tatbestand konfrontiert. Es gab keine Postkarten! Postkarten aus Bilbao Das ist ein bisschen gelogen, denn in Bilbao hätte es welche gegeben! Aber wer kauft schon gleich am ersten Tag Postkarten, wenn noch über 1000 Kilometer fremdes, unerforschtes Land mit den noch unbekannten Stränden, schroffen Felsen und sonstigen Landschaftsformationen vor einem liegen? Und vielleicht hätten wir irgendwo zwischen Santander und A Coruña einen Postkartenstand finden können. Aber um Urlaubsgrüße zu verschicken, braucht man bekanntlich noch mehr, nämlich Briefmarken nach Alemania (oder sonstwo hin) und einen Briefkasten, der zuverlässig nicht erst dann geleert wird, wenn er voll ist. Hat man diese Hürden erklommen (zu der dann auch noch die des eigentlichen Schreibens…

Von Sabiene 28. September 2016 3

Kaffeekapseln von Gourmesso – Die Alternative?

Kapsel-Kaffeemaschinen, egal von welchem Hersteller, sind der Renner auf dem Markt der Heißgetränkebereiter geworden. Die Maschinen sind nicht teuer, leicht zu bedienen und einfach zu warten und durch die Wahl der entsprechenden Kapsel (von Kaffee über Espresso zu Latte Macchiato und sogar Tee) wahre Allekönner. Dadurch eignen sie sich gerade für Büros, Single-Haushalte oder Haushalte, in denen lediglich eine einzige Person auf ihre Tasse Kaffee besteht. Allerdings finden sich in diesem Segment etliche Kritikpunkte, zum Beispiel die mangelnde Kompatibilität der Kapseln für Maschinen anderer Hersteller, das Müllproblem der leeren Kapseln und Verpackungen und letzendlich die Kosten für eine Tasse Kaffee. Beim letzten Punkt setzt die in Berlin ansässige Firma Gourmesso an und verspricht für Nespresso-Maschinen geeignete Kapseln, gefüllt mit hochwertigen Kaffee und zu einem günstigen Preis.Ich habe mir ihre Produkte einmal angeschaut und möchte euch von meinen Erfahrungen erzählen. Stellt euch bitte einmal auf einen längeren Artikel ein. Kaffeekapseln von…

Von Sabiene 11. August 2015 0

Kreatives aus Barcelona von Camaloon

Es gibt modernes, innovatives Design für allerlei Gebrauchsgegenstände; seltener ist es aber, dass man genau solche Entwürfe auch auf Bekleidung findet. Dabei bieten gerade Shirts eine ideale Oberfläche für allerlei künstlerische Gestaltung. Das dies durchaus möglich ist und das dabei wunderbare T-Shirts und Handyschalen, Magnetpins und mehr entstehen können, beweist die spanische Firma Camaloon, die ich heute einem Smartcheck unterziehe. Kreatives aus Barcelona von Camaloon Camaloon ist ein junges Startup-Unternehmen mit Sitz in Barcelona. Hinter diesem Namen steckt ein junges, dynamisches Team aus verschiedenen Ländern, dass sich zum Ziel gesetzt hat, mit seinen Produkten weltweite Anerkennung zu finden. Camaloon arbeitet mit verschiedenen internationalen Künstlern zusammen, nach deren Entwürfen in einem hochtechnisierten Druckverfahren produziert wird. Camaloon fertigt zwar auch nach Kundendesigns, besonders für Großkunden; aber der Schwerpunkt scheint die Zusammenarbeit mit den Künstlern zu sein und so sieht die Startseite des Shops im ersten Moment aus, wie der Katalog einer gut…

Von Sabiene 9. September 2014 5