Schlagwort: strandliteratur

Der Neuschwanstein Code – Ein Krimi von Arno Loeb [Rezension]

Wally, Fremdenführerin und Wagner-Expertin staunt nicht schlecht. Als sie eine Touristengruppe in den Sängersaal von König Ludwigs Märchenschloss Neuschwanstein führen will, liegen da 2 Tote in einer Blutlache. Dies ist der Auftakt zu einer mörderischen Verfolgung, in der es um die verschiedensten Geheimgesellschaften und den sagenhaften Schatz der Nibelungen geht. Gemeinsam mit einem jungen Sushi-Koch,…

Von Sabiene 28. Juni 2012 2

Romantisches Zeug in der großen, seichten Weltliteratur

Ein Blick in meine Bücherregale überzeugte mich von folgendem Tatbestand: Ich besitze kaum romantische oder schnulzige oder beides Liebesromane! Das gab mir ziemlich zu denken, ich befürchtete bereits tiefgreifende Probleme meiner Psyche oder meiner emotionalen Intelligenz. Ich lese mal romantisches Zeug Um dem abzuhelfen, beschloss ich, mir einige Hörbücher von Danielle Steel, der Königin der…

Von Sabiene 22. Februar 2012 4

Schoßgebete – Die Fortsetzung der Feuchtgebiete von Charlotte Roche

Elizabeth Kiehl, eine dreiunddreißigjährige Fotografin und ihr Mann, der gutsituierte Galerist Georg führen eine glückliche Ehe. Allerdings hat Elizabeth hysterische und kontrollsüchtige Züge, was sich auch in der Erziehung ihrer Tochter Liza niederschlägt. Nur beim Sex kann sie abschalten und loslassen und den hat sie gerne und oft. Praktisch für den guten Georg. Denn er…

Von Sabiene 2. September 2011 4