Schlagwort: umwelt

Fridays for Future bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Man kann über die weltweite Bewegung Fridays for Future denken was man will. Und man kann auch über die Schwedin Greta Thunberg geteilter Meinung sein. Aber der Umstand, dass es einen Klimawandel gibt und wir Menschen gerade fidel dabei ist, unseren Heimatplaneten kaputt zu machen, lässt sich kaum noch leugnen. Zumindest wenn man Wissenschaftler befragt.…

Von Sabiene 26. September 2019 Aus

Nachhaltiges Reisen – Wie funktioniert das? ➛ Sieben einfache Tipps

Nachhaltiges Reisen ist spätestens seit den Aktionen von Greta Thunberg und der internationalen Bewegung „Fridays for Future“ wieder in unser Bewusstsein gerückt. Davor hatten wir uns vielleicht mit dem Prinzip des „sanften Tourismus“ beschäftigt. Und zwischendurch haben wir es schlicht ignoriert. Denn billige Flugreisen und komfortable Kreuzfahrten sind immernoch viel zu verlockend. Beim nachhaltigen Reisen…

Von Sabiene 8. Juli 2019 Aus

Rettet die Bienen! Die Coolen Blogbeiträge informieren über das Insektensterben

Wenn ihr so wie ich aus Bayern seid, habt ihr bestimmt das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ mitbekommen und euch daran beteiligt. Natürlich ist dieses Motto ein wenig missverständlich. Bei diesem Antrag ging es nicht darum, dass sich der Bayerische Landtag ausschließlich mit dem Bienensterben beschäftigt. Wir haben in Deutschland und wahrscheinlich europa- oder weltweit ein…

Von Sabiene 7. März 2019 Aus

Glockengeläut und Straßenlärm – Krach macht krank!

Falls ihr auch meinen Fotoblog Sabienes TraumAlbum kennt, dann ist euch vielleicht im letzten Jahr die Blogparade Punkt, Punkt, Punkt aufgefallen, an der ich mich dort beteiligt hatte. Dabei werden jede Woche Beiträge zu einem vorher von den Teilnehmern vorgeschlagenen Begriff veröffentlicht. Initiiert wird dies von Sandra, die ihr sicherlich schon von den Coolen Blogbeiträgen…

Von Sabiene 8. Januar 2017 Aus

Warum man die private Silvesterknallerei verbieten sollte (7 gute Gründe)

Silvester 2010: Wir feierten in Berlin und konnten dort beobachten, wie bereits am Vortag Silvesterknaller von den Plattenbauten in Lichtenberg auf die Straße geworfen wurden. Ein Knaller erwischte meinen Mann breitseits, so dass er wochenlang mit einem Tinnitus kämpfen musste. Silvester 2011: Wir saßen bei leichtem Nieselregen in den Dünen vor Caen in Frankreich. Bis…

Von Sabiene 29. Dezember 2016 Aus