Schlagwort: wandern

La Palma: Fünf Tipps für die schönste Insel der Kanaren

Im letzten Oktober haben wir mit La Palma die vierte Insel der Kanaren besucht und ich kann diese nun auf meiner fernwehkranken Bucketlist „abhaken“. Und es wird nun höchste Zeit, dass ich euch einmal etwas über „La Isla Bonita“ erzähle, bevor dieser schöne Urlaub ganz in meiner Vergessenheit verschwindet. Aber ich hatte mir damals Notizen gemacht und werde euch in diesem Artikel über La Palma fünf Tipps verraten. Und dabei werde ich noch die Frage klären, ob La Palma ihrem Ruf als die schönste Insel der Kanaren wirklich gerecht wird. La Palma: Fünf Tipps für die schönste Insel der Kanaren  1. Die Größe der Insel ist sehr klein La Palma ist mit einer Fläche von 708 Quadratkilometern die drittkleinste Insel auf den Kanaren. Hier leben rund 81.350 Menschen und wenn man an zwei Tagen hintereinander die Inselhauptstadt Santa Cruz de la Palma besucht, trifft man bereits auf die ersten Bekannten.…

Von Sabiene 16. April 2019 7

Herbstwanderung im Kalser Dorfertal in den Kalser Tauern

In der letzten Woche war es ein bisschen ruhig um mich. Der Grund ist ganz einfach: Wir waren mit Freunden auf einer Herbstwanderung in dem Kalser Dorfertal, mitten in den Kalser Tauern. Im Herbst, kurz vor dem Wintereinbruch herrscht in den Alpen eine einzigartige Atmosphäre. Die Almen sind bereits verlassen, es sind weniger Wanderer unterwegs und es herrscht eine ganz besondere, zufriedene Ruhe. Die Kalser Tauern Bei den Kalser Tauern handelt es sich eigentlich um einen Gebirgspass in den Hohen Tauern, der bis auf 2.518 Meter hoch ist. Sie liegen eingequetscht zwischen Felbertauern und Großglockner auf der Grenze zwischen den österreichischen  Bundesländern Osttirol und Salzburger Land. Man erreicht sie entweder von Norden her über das Stubachtal oder aber über das Kalser Dorfertal, um das es heute in diesem Artikel gehen wird. Das Kalser Dorfertal Das Kalser Dorfertal ist so ziemlich eine autofreie Zone. Wer nicht dort wohnt, muss von dem…

Von Sabiene 8. Oktober 2017 13

Ich bin dann mal weg von Hape Kerkeling – Der Film zum Buch

Jahrelanger Raubbau an der Gesundheit zollen ihren Tribut, als der deutsche Entertainer Hape Kerkeling auf der Bühne zusammenbricht. In der von seinem Arzt verordneten ausgedehnten Zwangspause wird es dem Ruhelosen bald zu langweilig und er beschließt, den Jakobsweg zu gehen. Im Sommer 2001 startet er zu seiner 40-tägigen Wanderung über 798 Kilometer vom französischen Saint-Jean-Pied-de-Port nach Santiago de Compostela. Für ihn als bekennender Couch-Potato ist dies eine Herausforderung, bei der er nicht nur auf etliche skurrile Mitpilger trifft, sondern auch sich selbst. Obwohl er ja weg ist. Das Buch „Ich bin dann mal weg“ Das von Hape Kerkeling 2006 veröffentliche Buch „Ich bin dann mal weg“ fand einen reißenden Absatz und hielt sich monatelang in den Bestsellerlisten. Es gilt als das erfolgreichste deutsche Sachbuch, noch vor Cerams „Götter, Gräber und Gelehrte“. Ich bin kein großer Fan von Kerkeling, aber ich habe dieses Buch geliebt und war erstaunt, zu welchem Tiefgang…

Von Sabiene 8. Februar 2016 4

Die berühmte Masca Schlucht – Wandern auf Teneriffa

Ich komme nicht umhin, euch noch ein bisschen was von meinem Urlaub auf Teneriffa zu erzählen. Mein absolutes Highlight war in diesem Jahr eine Wanderung durch die berühmte Masca Schlucht im Nordwesten der Insel. Und ich kann jedem von euch nur empfehlen, bei eurem nächsten Teneriffa-Urlaub für einen solchen Ausflug einmal die Strandbar zu verlassen. Die Wanderung ist zwar nicht ganz einfach, aber machbar. Dafür ist das Naturerlebnis mehr als  beeindruckend und belohnt einen mehrfach für die ganze Kletterei und das Schwitzen. Masca Schlucht Die Masca Schlucht liegt im Teno-Gebirge und ist eigentlich ein Barranco. So nennt man die auf den Kanaren typischen Bergeinschnitte, der nur bei Regenfällen Wasser führen. Sie ist benannt nach dem Dörfchen Masca (span. mascara „Maske, Larve“, im übertragenen Sinne „das versteckte Dorf“), welches am höchsten Punkt (ca 800 m ü.M.) der Schlucht über 3 Bergrücken verteilt liegt. Früher war hier wohl ein Bollwerk gegen Schmuggler…

Von Sabiene 5. Dezember 2013 4

Verliebt in Teneriffa – Die Kanareninsel ist immer wieder neu!

Vielleicht sind wir süchtig, vielleicht sind wir aber auch nur verrückt. Tatsache aber ist, dass wir es wahrscheinlich nicht schaffen, in diesem Jahr NICHT nach Teneriffa zu fahren! Denn wir sind verliebt in Teneriffa. Teneriffa bei jedem Wetter Während unseres ersten Urlaubs 2009 haben wir das reinste Bilderbuchwetter erlebt, bei dem wir nicht nur täglich den Teide vor einem wolkenlosen Himmel bestaunen konnten, sondern diesen 3718 m hohen Vulkan sogar bestiegen haben. Im letzten Jahr durften wir diese wunderbare Kanareninsel im Zusammenhang mit einem Ostausläufer des Hurrikans Sandy erleben, was so gesehen auch ein Erlebnis gewesen ist. An einem Tag war der Sturm so stark, dass ich nicht mehr fotografieren konnte und es im Hafen ein Segelboot samt Ständer umgeweht hat. Leider hat uns das davon abgehalten, ein paar Wanderungen zu unternehmen. Wandern auf Teneriffa Wir sind keine typischen Strandurlauber. Aber Teneriffa ist nicht nur eine Insel mit vollklimatisierten Hotelburgen…

Von Sabiene 12. September 2013 10

Alternativen zu Flugreisen: Reisen mit Bus, Bahn, Auto und mehr

Ende Oktober fliegen wir in den Urlaub nach Teneriffa und obwohl ich mich darauf schon sehr freue, frage ich mich, ob es nicht ein paar Alternativen zu Flugreisen gibt. Egal ob Frankfurt, München oder anderswo: Sobald ein Flughafen eine Erweiterung, sei es in Form einer neuen Landebahn, Abfertigungshalle oder ähnliches plant, hagelt es Proteste bei den Anliegern. Zu Recht, wie ich meine. Denn sie sind es schließlich, die mit der erhöhten Lärm- und Umweltbelastung leben müssen. Und auch wenn ein großer Teil des internationalen Flugverkehrs aus Frachtflügen und vielleicht irrwitzig wichtigen Geschäftsreisen besteht, so ist doch auch die Urlaubsfliegerei ein mächter Faktor. Gibt es denn Alternativen zu Flugreisen? Zu Fuß oder mit dem Rad Wenn man ein bisschen Kondition und guten Willen hat, könnte man einen Wanderurlaub machen oder mit dem Fahrrad wandern. Hierfür gibt es sogar ein großes Sortiment an organisierten Reisen mit Hotelbuchung und Gepäcktransport. Sogar Fernreisen, wie…

Von Sabiene 24. September 2012 15