Tannöd ein Thriller aus dem Bayerischen Wald von Andrea Maria Schenkel

2. Februar 2010 1 Von Sabiene
Enthält Amazonlink

Zuletzt bearbeitet am/vor

Tannöd - Ein Roman von Andrea Maria Schenkel

Ziemlich öde in Tannöd

Ein kleines bayerisches Dorf in den 50ern: Die Schrecken des Krieges sind gerade mal überstanden, man kann sich wieder unter Gottes Schutz der harten landwirtschaftlichen Arbeit widmen.
Da schreckt ein grausamer Sechsfachmord auf einem benachbarten Einödhof die Gemeinschaft aus ihrer selbstzufriedenen Lethargie.
Über die Mordopfer weiß jeder etwas zu sagen und meist nichts besonders Gutes. Das gilt gerade über den Danner, Patriarch und Hofbesitzer des Tannöd-Hofs.

Andrea Maria Schenkel

Andrea Maria Schenkel, Jahrgang 1962 stammt aus Regensburg. Der vorliegende Roman basiert auf einen ungeklärten Mordfall, der tatsächlich einmal in der Nähe von Schrobenhausen geschehen ist. Für diese Umsetzung erhielt die Autorin 2007 den Deutschen Krimi Preis und weitere Auszeichnungen.
Andrea Maria Schenkel pendelt im Moment zwischen Regensburg und New York.

Tannöd – Meine Meinung

Die Autorin führt ihren Leser auf den fast 150 Seiten gerne mal an der Nase herum. Zu Recht, denn eigentlich hätten viele ihrer Protagonisten guten Grund für eine solche blutige Tat. Und überhaupt haben hier viele Dreck am Stecken, da kann auch der Herr Pfarrer nichts ändern.
In ihrer Erzählung, die mehr ein Thriller als ein Krimi ist, lässt sie abwechselnd die Dorfbewohner, ähnlich wie eine Zeugenaussage zu Wort kommen und erzählt dann wieder aus der Sicht der Opfer ihr Erleben.
Das macht das Lesen sehr abwechslungsreich, kann aber anfänglich ein bisschen verwirren.
Andererseits überspielt dieser Kniff vielleicht auch Schenkels nicht allzu geschliffene Erzählsprache.

Störend finde ich die insbrünstigen Gebete aus dem Almanach der bigotten Hausfrau, die zwischendurch rezitiert werden. Eins hätte gereicht.

Die Story ist einer tatsächlichen Geschichte angelehnt, die Personen sind mit all ihren Fehlern und Tadeln beschrieben und die Tat erschütternd genug, so dass ich mich dieses Buch doch sehr gefesselt hat.

Elke Heidenreich hat das Erstlingswerk von Andrea Maria Schenkel in höchsten Tönen gelobt, was ich allerdings nicht ganz nachvollziehen kann.
Denn das Buch ist zwar schnell und locker gelesen, es handelt sich hierbei aber nicht unbedingt große Literatur, bzw. Krimi-Literatur. Aber die Atmosphäre ist bedrückend gut geschildert, vielleicht war das Heidenreichs Motivation.

Tannöd – Die Romanverfilmung

Hätte sich mein Sohn nicht voller Begeisterung den gleichnamigen Film im Kino angesehen, wäre ich vielleicht nie auf die Idee gekommen, mir dieses Buch zu kaufen. Obwohl mich eigentlich immer interessiert hat, was hinter diesem seltsamen Titel wohl stecken mag.

Der Film kam 2009 unter der Regie von Bettina Oberli in die Kinos. In den Hauptrollen sehen wir die unvergleichliche Monica Bleibtreu und Julia Jentsch.
Ich halte diese Adaption für sehr gut gelungen, auch wenn sich der Film nicht immer streng an die Buchvorlage gehalten hat.

Aber das ist ja bei Literaturverfilmungen immer so.

Wem könnte dieses Buch gefallen?

  • Liebhaber von düsteren, geheimnisvollen Krimis
  • Leser, die die Gegend vom Bayerischen Wald kennen und vielleicht auch lieben

Für wen wäre dieses Buch weniger geeignet?

  • Leser, die einen groß angelegten Plot in der Geschichte brauchen
  • Leser, die mit menschlichen Schicksalen nicht viel anfangen können.

Bibliografisches

Tannöd von andrea maria Schenkel Buchcover

Bibliografisches zu dem Roman „Tannöd“

  • Titel: Tannöd
  • Autor: Andrea Maria Schenkel
  • Taschenbuch: 176 Seiten
  • Verlag: btb Verlag (2. November 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442740258
  • Preis Stand August 2017: 7,99 € (Taschenbuch), 9,99 € (Kindle), 10,00 € (Gebundene Ausgabe), 11,95 € (Audio-CD, gelesen von Monica Bleibtreu)
  • Bestelllink Amazon
  • Bestelllink Amazon Film

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Alle Fotos: Tannöd ein Thriller aus dem Bayerischen Wald von Andrea Maria Schenkel ©Sabienes.de
Text: Tannöd ein Thriller aus dem Bayerischen Wald von Andrea Maria Schenkel ©Sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Tannöd ein Thriller aus dem Bayerischen Wald von Andrea Maria Schenkel

Zusammenfassung
Datum
Gegenstand
Tannöd ein Thriller aus dem Bayerischen Wald von Andrea Maria Schenkel
Bewertung
51star1star1star1star1star