Zumba – Tanzen für Anfänger mit Latinomusik von Shakira & Co

12. September 2014 8 Von Sabiene

Zuletzt bearbeitet am/vor

Senioren tanzen Zumba

Seniorentanz

Nach dem Motto: „Man soll ja alles mal ausprobieren“ habe ich gestern endlich in meinem Fitnessstudio einen Schnupperkurs in Zumba mitgemacht. Zumba verspricht ja Fitness ja im Trend der Zeit. Und dieses Tanzen für Anfänger nach möglichst südamerikanischen Rhythmen wird inzwischen an jeder besserer Ecke angeboten.

Zumba – Tanzen für Anfänger

Wir, besser gesagt: ich, Freundin, 2 ältere Damen (etwas müde) und 3 Herren (mit viel Spaß dabei) und die Kursleiterin, auch Instructor genannt, fanden uns in einem muffigen Nebenraum unseres Studios ein. Nach den obligatorischen Aufwärmübungen wurde die Shakira hervorgezerrt, mit der ich normalerweise jederzeit mittanzen könnte, aber nicht, wenn mir jemand die Anweisungen dazu geben will! (Der Mann würde darin nun wieder eine altbekannte Charakterschwäche meinerseits erkennen)
Also verwechselte ich ständig rechts und links, konnte nicht bis 4 zählen und vom Taktgefühl mal ganz zu schweigen. Und als ich im großen Spiegel anfing, meine langen, weißen Storchenbeine zu beobachten, wie sie etwas ganz anderes taten, als Instructor und mein Hirn ihnen vorschrieben, war es ganz aus.

Das Déjá Vu beim Zumba

Bei einem Déjà Vu meint man ja, sich an eine Situation zu erinnern, die man tatsächlich noch nie erlebt hat. So gesehen hatte ich beim Zumba kein Déjà Vu, denn genau eine solche Situation kenne ich von meiner ersten und bislang einzigen Aerobic-Stunde. Ich bin einfach zu blond oder vielleicht nicht blond genug für solche Tanzschritte und da mir als Kind der Ballettunterricht versagt blieb, bin ich in solchen Situationen völlig überfordert.
Dennoch gibt viele Unterschiede zum Aerobic: Zumba ist nicht so hektisch, die Musik ist besser und die Teilnehmer sind lässiger gekleidet.

Fazit:

Letztendlich war ich als Yoga-Fan bei den abschließenden Dehnübungen voll in meinem Element. Die Stunde war nicht übermäßig anstrengend – ich stand schließlich viel und oft stirnrunzelnd herum. Wenn ich aber einmal eine Schrittfolge verstanden hatte, fand ich aber super und ich meine, dass Zumba die Koordination, die Konzentration und natürlich auch die Kondition fördert.
Und: Ich würde es wieder tun! Denn irgendwann werde ich doch hoffentlich die Schrittfolgen kapieren ….

Habt ihr schon mal Zumba gemacht? Wie sind eure Erfahrungen dazu?

Foto: Zumba – Tanzen für Anfänger mit Latinomusik von Shakira & Co ©Sabienes.de
Text: Zumba – Tanzen für Anfänger mit Latinomusik von Shakira & Co ©Sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Zumba - Tanzen für Anfänger mit Latinomusik von Shakira & Co

Zusammenfassung:
Zumba - Tanzen für Anfänger mit Latinomusik von Shakira & Co
Titel
Zumba - Tanzen für Anfänger mit Latinomusik von Shakira & Co
Beschreibung
Zumba - Tanzen für Anfänger mit Latinomusik von Shakira & Co
Autor